Wem gehören die Fotos aus dem Praktikum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast darauf zwar theoretisch das Urheberrecht, aber aufgrund dessen, dass du diese Arbeiten als Angestellter seines Unternehmens gemacht hast wird dies so gewertet dass er das alleinige exclusive Nutzungsrecht an deinen Fotos hat.

Das ist ja nichts anderes als auch andere Krativleistungen in Unternehmen oder Agenturen. Die Firmen müssen natürlich drauf vertrauen dass das, was die Angestellten so den ganzen Tag machen, auch für sie erhalten bleibt. Anders wäre das ja auch gar nicht möglich, stell dir mal vor, der Art Director der in der Werbeagentur die Kampagne eines weltweit agierenden Unternehmens verantwortet hat verlässt die Agentur... im Extremfall im Streit... Soll nun sein Urheberrecht Agentur und Unternehmen in's verderben stürzen, weil er sich quer stellt und auf sein Urheberrecht pocht was dann damit endet, dass das Unternehmen die Kampagne, für die sie Millionen ausgegeben haben um sie auf der ganzen Welt in Zeitschriften, auf Plakatwänden, im Fernsehen etc. zu schalten wegwerfen? nein, das kann natürlich nicht sein, deshalb wird hier eben immer das Nutzungsrecht der Arbeiten des Angestellten exclusiv an seinen Arbeitgeber übertragen 

Die Sache ist etwas komplizierter. Grundsätzlich bist du der Urheber der Fotos die du gemacht hast, aber der Fotograf, in dessen Auftrag du ja die Bilder gemacht hast hat automatisch ein Nutzungsrecht an den Bildern, je nach Gestaltung des Vertrages zwischen euch auch ein exklusives Nutzungsrecht , das heißt nur er darf die Bilder verwenden, du darfst sie dir dann im stillen Kämmerlein betrachten.. Du kannst allenfalls dem Fotografen die Nutzung des Bildes untersagen. Zudem muss, falls eine Person abgebildet wurde auch dessen Recht am eigenen Bild beachtet werden.

Sollte es nun so sein das der Fotograf das Bild gestaltet hat und du nur die Kamera nach seinen Anweisungen eingestellt haben dann ist sogar der Fotograf Urheber des Bildes, auch wenn du auf den Auslöser gedrückt hast.

In der Regel wird dir gestattet das du einige Bilder deiner Praktikumsdokumentation hinzufügen kannst. Frage da aber besser beim Fotografen nach. 

Die Fotos gehören ihm - aber Du solltest ihn fragen, ob er Dir Kopien zur Verfügung stellt und ein Nutzungsrecht einräumt. Dann müssen natürlich die Art der Nutzung exakt festgelegt werden.


Was möchtest Du wissen?