Wem fällt es auch auf, das die Medien in Deutschland, sehr oft negativ über Nintendo berichten, Will man Nintendo zerstören?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nintendo ist unzerstörbar. Die haben weltweit ihr Publikum, egal was irgend ein Kritiker zusammenfasst. Allein der 3DS ist durch den Sellingpoint Streetpass wahrscheinlich der coolste Handheld, den ich je benutzt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blödsinn, Nintendo ist mit dem 3DS Marktführer und der Mini-NES sollte größtenteils die ältere Generation ansprechen, da die jüngere wohl kaum an alten Games interessiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir sowas von egal - und ich glaube nicht dass man ohne eine Bombe Nintendo zerstören kann.

Ich habe meinen Spaß mit meinem DSi und ist mir egal was alle sagen, lol. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nintendo wird niemals untergehen!
Die haben so viel Geld^^
Lass die Medien doch labbern!
Klar die Wii u ist ein Flop, aber der 3DS ist ein voller Erfolg! Und bald kommt die NX und wenn die gut ist, ist Nintendo wieder ganz vorne mit dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die WiiU hat halt unerirdische verkaufszahlen und in Konkurenz mit Sony und Microsoft können sie halt technisch auch nicht mehr mithalten glaube ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flimmervielfalt
25.07.2016, 14:51

Die Technik war nie Nintendos Hauptargument. Schon zu SNES Zeiten war die Konsole technisch dem Megadrive unterlegen, was aber keinen Einfluss auf die Verkaufszahlen hatte, sondern lediglich ein soziales Console-Bashing unter Heranwachsenden nach sich zog.

0
Kommentar von MetalTizi
25.07.2016, 14:53

ja aber der heutige Gaming-Markt besteht fast nur noch aus besserer Technik, Grafik etc. - finde ich ja selbst traurig

0
Kommentar von Flimmervielfalt
25.07.2016, 14:55

Das ist richtig, aber was Nintendos Verkaufszahlen angeht, spricht das doch für eine hohe Anzahl von Spielern, die die Spielqualität der Technik vorzieht.

0

Was möchtest Du wissen?