Weltuntergangstraum (Islam)

8 Antworten

Zu bedeuten hat es, dass das Kleinhirn Informationen verarbeitet hat. Informationen die, wahrscheinlich, durch die Glaubenslehre vermittelt wurden. Ist nicht ausschließlich bei Gläubiger des Islams so.

Immer wieder erstaunlich daran, dass man als Gläubiger eigentlich froh sein sollte, in die verheißene bessere Welt zu kommen. Aber nein, man klammert sich an das Leben auf Erden fest. Und spürt Angst und Panik. Auch hier, nicht ausschließlich bei Gläubiger des Islams zu sehen.

Frag dich, warum du meinst, du müsstest die Schahada sprechen, wenn die Welt untergeht... Und wenn du das weißt, warum erst dann?

Du solltest dich weniger islamischen Träumen und ihren möglichen Deutungen hingeben. - Man bezeichnet das in der zivilisierten Welt als "Aberglaube.

Stelle dich lieber der Realität des Lebens, als dem Islam. Der bringt dich nicht voran und macht dich auch nicht satt. - Würden sonst die islamischen Länder bzw. Menschen daraus ihr Heil bevorzugt in den Staaten des nichtismalischen "Westens" suchen? - Nur dort fließt "Milch und Honig". - Wo der Islam regiert, ist dagegen meist Armut angesagt.

Hi.
Es wird dir niemand definitiv sagen können, was dein Traum bedeutet.
Aussagen wie sie z.B. WegedesIslams trifft, sind reine Spekulation.

Es war ein Albtraum, nicht mehr und nicht weniger. Jeder von uns hat hin und wieder Albträume. Daran ist nichts Ungewöhnliches.

Was ich aber sehr ungewöhnlich finde, ist diese Vermischung von Religion und Angst.
Sollte Religion nicht gerade dazu führen, Angst zu überwinden? Macht dir vielleicht dein "Zwischendasein" zwischen zwei verschiedenen Religionen Schwierigkeiten?

Deine Darstellung deiner religiösen Überzeugungen empfinde ich als einen ziemlichen "Mischmasch". So empfinde ich auch deinen Traum. Kann es sein, daß dein Mischmasch-Angsttraum den Mischmasch in deinem religiösen Leben widerspiegelt? Kann es sein, daß dich der angedachte Wechsel gedanklich überfordert? Vielleicht solltest du darüber noch einmal in Ruhe nachdenken ...

Gruß, earnest

du hast so recht..

1

Hallo!

Zu der Bedeutung deines Traums kann ich dir nichts sagen, da nur einige Menschen auf der Welt die Gabe von Allah haben, diese zu deuten. Aber ich kann mich dem, was WegdesIslams gesagt hat, nur anschließen, und denke nicht, dass es nötig ist, sich zu wiederholen, da es nur Zeitverschwendung wäre :)

Was ich dir aber noch sehr gerne empfehlen möchte: Schaue dir diese Videoreihe an, ohne irgendwelche Vorurteile. Und tu das, was dein Herz dir sagt und du als richtig empfindest. Dann wirst du schon nichts falsch machen, so Gott (Allah) will :)

https://www.youtube.com/watch?list=PL6Avkj9RXSJChdQR2YI-OAXc30kSSjQ2n&v=95qUyzeWkHQ

Mich überzeugt dieser Mann sehr mit seiner Argumentationsweise, da er seine Aussagen auch immer logisch und verständlich begründet. Deshalb finde ich sie auch sehr hilfreich, und denke, dass auch du sehr viel davon profitieren kannst bei deiner Suche nach der Wahrheit. Dass es für mich zweifellos der Islam ist, brauche ich dir wohl nicht zu sagen! Aber mache dir deine eigenen Gedanken darüber, und scheue dich nicht davor, das zu tun, was dein Herz dir sagt, und lasse dich nicht von den Ängsten, die dir von außen und vor allem vom Shaitan (Teufel) eingeredet werden, um dich davon abzuhalten! Das ist jedenfalls meine persönliche Empfehlung an dich. Aber letztendlich ist und bleibt die Entscheidung einzig und allein bei dir, die kann dir keiner nehmen. Alles Gute wünsch ich dir, egal, was in deinem Leben noch kommen mag! :)

Schöne Grüße, Astrolove

vieeeelen lieben dank !

1

allah soll dich belohnen :D

1
@hnynic

Haha gerne :) Freut mich, wenn ich dir helfen konnte!

0

Was möchtest Du wissen?