Weltuntergang am 24.09.2015 es gibt gerüchte im Internet das die welt angeblich untergeht was haltet ihr davon?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube diesen Link hat schon jemand gepostet, aber egal.

http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm

Schon mehrfach sollte die Welt untergehen, aber bislang... Ist ja nichts passiert. Ich denke persönlich aber schon das es irgendwann passiert, nicht wegen eines ''Gottes'' oder einiger ''Götter''... Sondern eher wegen des Menschen. Die Zerstörung aller Lebewesen und deren Lebensräume, Naturverschmutzung usw. 

Die Erde wird aber noch nach uns leben, sie wird sich regenerieren und die Karten werden neu gemischt... Und nach mehreren Milliarden Jahren, wird die Sonne zu einer Supernova und vernichtet die Erde, bis dahin sind wir aber weg.

Jedes Jahr kommen irgendwelche Spinner aus ihren Löchern und verzapfen einen solchen Unsinn. Bisher ist die Welt noch nie an den angekündigten Tagen untergegangen und das wird sie auch in Zukunft nicht tun.

Ich bin schon ein bißchen älter und habe schon viele solche Untergangsdaten im Leben präsentiert bekommen, ohne dass die Erde unterging...

Hätte ich jedem Datum Bedeutung beigemessen, wäre ich heute ein psychisches Wrack.

Wieso leben wir, wenn die Welt sowieso untergehen wird?

Das Leben mit Kriegen und Armut und Tod ist doch sinnlos!?

...zur Frage

Was passiert mit Ungläubigen, wenn die Welt untergeht?

...zur Frage

Warum lässt Gott Naturkatastrophen zu und jetzt Achtung, wofür der Mensch NICHTS kann?

Warum lässt Gott z.B zu, dass es Erdbeben gibt, oder im dem Weltall kosmische Strahlung einen Menschen sofort auslöschen könnte? Ich meine ein 10 KM Asteroid könnte die ganze Menschheit auslöschen, eine super Nova könnte die Erde komplett verbrennen etc.

Und an alle Gläubigen die sagen: die Szenarien kommen sowieso nicht, dann setzt euch mal ordentlich mit Astrophysik auseinander, die Wahrscheinlichkeit ist garnicht gering!

Unsere Dinosaurier hat's zum Beispiel getroffen, ist euer Gott vielleicht doch kein "Eingreifer" der alles bewusst steuert, sondern nur (angenommen einen Gott gibt es), Zuschauer ist? Aber das wäre doch auch vollkommen sinnlos und zu alledem wäre dann dieser Gott extrem gewalttätig, in der Bibel wird dieser Gott als die Liebe beschrieben, warum sollte dieser Gott liebe sein, wenn er mit seiner angeblichen Schöpfung spielt?

Jetzt mal ehrlich das Universum ist riesig, warum sollte einen Gott interessieren, was mit der Erde ist , bzw mit den Lebewesen darauf ?? Das ist ungefähr so wie ein Stein im Sand aller Strände auf der Welt. Ein Stein ist die Erde.

Angenommen so eine Naturgewalt würde uns treffen und kein Gott würde eingreifen!!! Was wäre dann der letzte Gedanke eines Gläubigen, der darauf gehofft hat, dass der Herr eingreifen würde, aber es nicht getan hat, sodass die Erde und das Leben darauf komplett vernichtet wird?

Da hilft auch kein beten mehr, sondern einfach Akzeptanz.

...zur Frage

23. April Weltuntergang?

Hallo, also angeblich soll am 23. April die Welt untergehen, wie findet ihr das ?

...zur Frage

Stehen wir vor dem "Weltuntergang"?

Es laufen gerade auf über 3 Kanälen was passiert wenn die Welt untergeht.. Meine Eltern haben auch schon gesagt "guckt doch, wir stehen vor dem Ende der Welt, wie viele Deutsche jetzt zum Islam konvertieren" (wir sind eine religiöse muslimische Familie Vorallem mein Vater) was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Kann die Welt wirklich untergehen?!

Hey Leute.

Ich beschäftige mich seit ich den Film ''2012'' gesehen habe, sehr mit dem Thema Weltuntergang. Langsam habe ich richtig Angst, dass die Welt wirklich untergeht und alle sterben.

Meine Frage: Kann die Welt wirklich untergehen?!

Eine Antwort wäre schon sehr nett, denn ich würde gerne nachts wieder in Ruhe schlafen können..

LG, freaakx3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?