Weltuntergang 2029 wirklich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Welt sollte schon so oft unter gehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du beziehst dich in deiner Frage auf den Asteroiden Apophis. Dieser soll am Freitag, 13.04.2029 sehr nahe an der Erde vorbeifliegen. Ein Einschlag an diesem Datum ist quasi ausgeschlossen. Jedoch gibt es ein 600 m breites "Gravitationsfenster". Sollte er dies passieren, dann kann seine Bahn so beeinflusst werden, dass es sieben Jahre später, also im Jahr 2036 zu einem Einschlag kommen kann, aber auch dieses Szenario ist eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Problem ... ich habe einen Atomschutzbunker. Da verschanze ich mich ab heute Abend darin. Mann muss ja schliesslich, schon ein paar Jahre vor dem Eintreffen, von dem Asteroiden, die Druckwelle abwehren! Und man muss auch den Weibern frühzeitig zeigen, wie tapfer, mutig und heroisch ihr "Schmusehasilein" ist! Ab morgen früh schiessen wir zurück! Wir lassen uns nicht, von so einem Lölli, von Asteroiden unterkriegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du dann schon merken. Lass dich überraschen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kommen wir ja endlich von dieser ungerächten Welt weg,hoffentlich ist das schon 2018 oder 2016😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das wird wirklichpassieren ( achtung naiber typ)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mich nochmals am 13. April 2026

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?