Weltreise nach Abi - Kosten? Alter?

3 Antworten

Je nachdem was für Ansprüche du hast. Es kommt sicher billig wenn du im Zelt schläfst und Fast food oft zu dir nimmst... Sicher 10.000€ wirst du brauchen

Aber Fast Food ist doch in den Gegenden bestimmt auch teurer als selbstgekocht oder? Ist bei uns ja auch so.

0
@dotschie

Na ja.... Selbstkochen braucht halt immer eine Wohnung... Und Mc Donalds kostet doch nich mehr als 6€....

0
@Rondine90

In vielen Hostels gibt es auch Küchen. Und 6€ für eine Mahlzeit, die nicht lange her hält, finde ich schon relativ teuer.

0

Also ich zweifle, dass du mit 8 Tausend über die Runden kommst für ein Jahr. Wenn dann musst du dir auch Jobs vor Ort besorgen, wenn du länger bleibst (also work and travel). Außerdem kannst du kaum große Summen Geld bar mit dir tragen und in irgendwelchen abgelegenen Gegenden in Thailand hast du auch keine Geldautomaten. Vor allem geht es aber darum, dass du dich über die Länder in denen du reisen willst genau informierst über Rechtsvorschriften, Sitten, Krankheiten usw.. So eine Weltreise ist nichts für Leute, die normalerweise alles von Mama und Papa geregelt bekommen, da gehört schon viel Mut und Selbständigkeit, um nicht nach ein paar tagen um zu kehren

Ne, dass ist ja sowieso klar. Ich bin sowieso eher jemand, der sich zuviel informiert als zu wenig. Und meine Eltern regeln mir auch nicht das ganze Leben. ;)

0
@dotschie

Wenn das so ist, dann wirst du sonst sicher alles auf die Reihe kriegen. Sonst gibts ja noch Möglichkeiten wie Aupair oder work and travel, die auch über Organisationen geregelt werden können. Eine Freundin von mir macht nach dem Abi nächstes Jahr zB. work and travel in Australien.

0
@Ginniee

Work and Travel habe ich mir auch schon überlegt. Mal gucken. Aber Au-pair auf keinen Fall. Ich kann gar nicht mit Kindern. :D

0

Suche dir in jedem Land einen Job, dann klappt es auch mit dem Geld..

Das möchte ich nicht, zumindest nicht die ganze Zeit. Dann mache ich lieber ein Jahr länger Pause und arbeite derweil noch.

0

Weltreise nach der Ausbildung?

Hey

mein Traum ist es, eine Weltreise zu machen und etwas zu erleben solange ich Jung bin. Dabei möchte ich aber nicht nur Reisen, sondern mich auch für soziale und gemeinnützliche Projekte engagieren.

Zurzeit mache ich eine Ausbildung, da direkt nach dem Abi einfach das Geld fehlte.

Meine Wunschziele wären: Fiji, Neuseeland und Südafrika.

Nun habe ich mich nur mal ein wenig informiert. Ich könnte z.B. bis zum Ende meiner Ausbildung sparen um mir ein "Around the World" Ticket zu holen, damit wäre schonmal das schwierigste abgehakt.

Dann könnte ich z.B. über Projects Abroad an einem Meeresbiologie Projekt mit Haien teilnehmen, in Südafrika würde ich mich über die Organisation Tshega Missions sozial engagieren wollen und in Neuseeland evtl. auf einer Farm o.ä. arbeiten und vom Geld "Urlaub machen"

Haltet ihr mein Vorhaben für realistisch?

Wie viel Geld sollte ich dafür mindestens in der Hinterhand haben?

Das Around the World Ticket kostet bei den Stops denke ich mal rund 2500€, die Organisation in Südafrika kostet pro Tag, mit Unterkunft und Verpflegung, umgerechnet ca. 20€ (bei 3 Monaten wären das rund 1800€, beim "Work and Travel" versucht man mehr oder weniger ohne Kosten raus zu gehen, das Meeresbiologie Projekt müsste ich nachfragen, da normalerweise glaube ich der Flug im Preis inbegriffen ist.

Ich denke, mit 10.000€ müsste ich auskommen oder? Diese könnte ich mir in der Ausbildung wahrscheinlich zur Seite legen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?