Weltreise Berufe- Vorschläge?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne zwei Bauingenieure, die ihr Arbeitsleben auf der ganzen Welt verbracht haben: Der eine hat technische Anlagen gebaut, z.B. Kraftwerke, der andere hat für Staudämme, Hafenanlagen etc. gearbeitet; zurzeit ist er in Indien... Die Kinder des letzteren gingen auf der ganzen Welt in die Schule.

Oder Unternehmensberater, die werden nicht nur in die USA geschickt, sondern je nach Firma auch in den Nahen Osten oder nach Russland. Und dann gibt es natürlich noch die Entwicklungshelfer, das sind nicht nur Ärzte, sondern auch Landwirtschaftsexperten, Volkswirte oder Wasserbau-Ingenieure.

Du könntest lernen, mit Aktien zu traden. Alles, was du dann brauchst, ist eine stabile und zuverlässige Internetverbindung und natürlich ein PC. 

Es ist aber nicht einfach. Schau dich mal auf www.godmode-trader.de um, ob das etwas für dich ist.

Vielleicht doch lieber Pilotin? 

Galileo Reporter :D

Schön wär's xD

0

Forscher im Bereich Biologie oder Archäologe?

Da ist der Arbeitsmarkt nur leider sehr begrenzt...

Ja, leider... Ich habe sogar überlegt während des Arbeitens später zu sparen und dann um die Welt zu reisen, während ich eine Berufspause einlegen würde, aber das wäre auch nicht so ganz optimal wegen der langen Pause

0
@WhoNose

vielleicht selbstständig machen, da kannst du dir deinen Urlaub auch flexibel einrichten... cooler Name übrigens :D

1
@Fedovic

Stimmt :D

Haha danke, Lord Voldemord hat mich inspiriert xD

0

Werde Seemann, dann kannst du da abheuern wo es dir gefällt, und heuerst dann wieder an, wenn das Geld alle ist.

Kann man auch Seefrau werden? :D

0
@WhoNose

Klar kann man das. Es gibt auch viele Berufe auf einem Schiff, nicht nur See-frau. z.B. Smutje (Koch), Such mal ein wenig bei Onkel Google unter Frauen in der Seefahrt.

1

Logistiker

Was möchtest Du wissen?