WELTRAUM KINDER ZIMMER :D GESUCHT?IDEEN!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh, die Themenzimmer. Für mich als Innenarchitektin mit Schwerpunkt Kinderzimmer immer ein großes Thema. Generell ist es prima, wenn sich die Kinder auch verwirklichen dürfen in ihrem Raum und dieser nach ihren Vorstellungen eingerichtet wird. Nun wechseln diese Vorstellungen halt in dem Alter noch sehr häufig und man möchte nicht bei jedem neuen Thema die Möbel rauswerfen. Also ist Kreativität gefragt ;-) Selber basteln ist schon mal prima, das fördert ja auch die Identifikation mit dem Zimmer. Die Möbel würde ich aber dennoch möglichst neutral und langlebig wählen, damit sie nicht dem nächsten Themenwechsel zum Opfer fallen. Eine Wand hat man aber z.B. schneller wieder neu gestrichen. Wie wäre es z.B. wie auch schon genannt, mit einem „Sternenhimmel“? Eine blau gestrichene Decke, je nach Raumhöhe nicht zu dunkel oder vielleicht auch nur der Teil über dem Bett? Darauf dann entweder klassisch klebende Leuchtsterne oder kleine hellgelbe Tupfer mit einem trockenen Borstenpinsel, die sternartig aussehen. Vielleicht geht man nach dem realistischen Sternenhimmel draußen? Oder formt Sternbilder oder eine Supernova? Es gibt auch tolle Mobilés zum Selberbauen mit unserem Sonnensystem oder Sternen und Raketen (hängt natürlich ein bisschen vom Alter deiner Tochter ab). Ein Teleskop am Fenster wäre für mich als Kind auch ein Highlight gewesen. Raketenbettwäsche ist später auch leichter mal wieder aussortiert als ein Raketenbett. Es gab mal eine wunderschöne Mondlampe bei Habitat in der Kinderabteilung, die bildet sehr realistisch die Mondkrater nach und ist gestalterisch weit vom Kitsch der grinsenden Mondgesichter aus den Baumarktabteilungen entfernt. Musst du mal suchen … oder ihr bemalt einen Reispapierschirm von IKEA selbst. Aus Papier kann man auch tolle „Planeten“ bauen, die den Himmel bevölkern: http://asubtlerevelry.com/pretty-paper-party-balls ... Auf der Seite gibt es auch noch eine Vielzahl weiterer herziger Bastelideen. Viel Freude beim Einrichten!

Nimm depron ( so eine Art Styropor) und nimm zwei nahezu gleichgroße keramikschüsseln, schneide das Depron genau auf die Größe der größeren keramikschüssel zu und Klebe es mit Klebeband fest, danach erhitzt du es mithilfe eines heißluftföns und stellst die zweite Schüssel direkt in die erste vorsichtig hinein und damit hast du eine halbrunde Form der du auf die gleiche weise auch noch dellen hineinmachen. Und dann bemalst du es wie eine Sonne, Mond oder Asteroid und klebst die Halbkugel an die Decke oder Wand

Wenn ihr handwerklich einigermaßen geschickt seid, hätte ich eine Idee für eine "Raumschiff-Entspannungsstation": ihr nehmt ein Holzregal von Ikea, der unterste (oder auch der zweitunterste, jedenfalls sollte es Sitzhöhe sein) Boden wird mit einem Sitzpolster belegt, an die Wand dahinter kommen Polster oder Kissen zum anlehnen, (das Regal sollte schon eine Tiefe von 60cm haben) das Regal grau-metallic streichen und mit Lichterketten behängen. Man kann auch an den Seiten in der Sitzhöhe Bretter anschrauben und Seitenpolster hinstellen, dann hat man eine richtige Kuschelecke. An die Wand hinter dem Regal kann man dann ein Raumschifffenster malen, mit Blick auf die Magellanwolke z.B.

Wunderbare Idee...auch an dieser Stelle....herzlichen Dank <3

0

du könntest ein poster kaufen Thema weltraum und auf einen holzrahmen ziehen. Klitzekleine löcher reinmachen und mit glasfaser( leuchtstäbe nennt man das so ? xD ) durchstecken. Das hat mein Onkel für seine Tochter gemacht sieht super aus ... ansonsten der Obi (vllt auch andere läden) haben so kleine farbtöpfe mit leuchtfarbe, die sich tagsüber bzw in helligkeit auflädt und nachts leuchtet :) ansonsten fototapete

Klingt wirklich interessant :) Hast du ev. ein Foto davon? :)

0

Was möchtest Du wissen?