Weltliche und geistliche Machtverteilung im Islam?

2 Antworten

Mohammed hat den Islam nicht erschaffen, das waren ganz andere, die dichteten und reimten und rechneten und schrieben. Es gab damals viele Machtkämpfe, von denen uns ein Teil überliefert ist. Der Koran wurde oft umgeschrieben. Natürlich hatten die Geistlichen die Macht. Sie waren die Anstifter. Sind sie ja bis heute geblieben.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich denke, also bin ich. Ich bin, also denke ich.

Nein, das ist eine Lüge. Das stimmt nicht! Und von welchen beiden Mächten redest du?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin selbst Familienmutter

Was möchtest Du wissen?