Müssen alle Länder dieser Welt in einem Weltkrieg dabei sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Schweiz hat Zb sehr gute Chancen weil Sie sich nie einmischen und Ihnen auch egal ist was die Eu sagt weil Sie nicht in der Eu sind. Und wegen dem auch keine Amerikanische Hünde sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Auch wenn der Begriff dies Vermuten läßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, es gibt kein Gesetz o.ä., das dies festlegt.

Am I. Weltkrieg beispielsweise waren 3/4 aller Länder der damaligen Welt beteiligt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcelK17
19.11.2015, 19:05

Es waren wesentlich mehr Länder beteiligt. Alleine die Mittelmächte hatten 4 beteiligte Nationen(natürlich ausgenommen der Kolonialnationen)

Die da wären:

Deutsches Reich, Österreich-Ungarn, Bulgarien, Osmanisches Reich

Auf der Seite der Entente waren es auch wesentlich mehr:

GB, Frankreich, USA, Russland, Italien

Außerdem gab es überall auf der Welt andere kleinere Kriege. z.B. hat Japan die deutsche Kolonie in Südostasien (Kaiser-Wilhelm-Land glaube ich) angegriffen und Tsingtau ebenfalls annektiert.

0

Nein, das geht schon deswegen nicht, weil man dann nirgendwo hin flüchten könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sicher nicht. Aber Deutschland hat seine Nase überall drinnen und somit wirt sie auch immer in einem Weltkrieg mit eingezogen. Schon alleine wen dir Amis Ihnen sagen würden kommt im Krieg um zu helfen, so würden dir Deutschen direkt los marschieren bevor Sie den Grund schon Wissen. Und um was es in diesem krieg genau geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimSchroeder
19.11.2015, 16:15

Das stimmt so nicht ! Es gibt Nato-Verträge die das Eingreifen regeln

0

Was möchtest Du wissen?