Weltkarte mit Kakteen "Vorkommen" gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe(r) ohmylord! In den bisherigen Antworten wurde bereits die Möglichkeit erwähnt, über die Fachliteratur grobe Beschreibungen von Auffindungsorten in der ganzen Welt zu finden. Es sind aber zwei wichtige Punkte zu beachten: 1. Viele Kakteen wachsen (wild) in ausgesprochen unwirtlicher Umgebung. Sehr oft gibt es eine Kakteenart nur in einem kleinen Gebiet vom wenigen Quadratkilometern, in eng eingeschränkten Höhenlagen oder unter besonderen klimatischen Voraussetzungen. Bei großen Kakteen (z.B. kandelaberförmige Cereen, blattförmige Opuntien) ist es nicht sehr schwer und die Standorte sind durch Fernsehen und Film bekannt. Aber die fast 2000 verschiedenen Arten auf einer Karte darzustellen, ist nicht möglich. Letztendlich brauchst Du keine Weltkarte für Kakteen, denn sie kommen bis auf eine Art ausschließlich am amerikanischen Kontinent zwischen dem südlichen Kanada bis nach Patagonien vor.

  1. Kakteen wurden durch Sammler, aber auch durch die Landwirtschaft sehr geschädigt. Daher ist es weltweit verboten, Kakteenpflanzen am Fundort auszugraben und nach Hause mitzunehmen. Das Washingtoner Artenschutzabkommen mit seinen Listen geschützter Pflanzen wird sehr streng angewandt. (CITES). Kakteensamen, falls vorhanden, dürfen in geringer Menge aufgesammelt werden. Ist eine Kakteenart epidemisch vorhanden, d.h. ausschließlich nur an einem bestimmten Ort bzw. Gebiet und sonst nirgends, dann gelten noch strengere Regeln. Und zu guter Letzt: Erstfinder von Kakteen geben ganz selten den genauen Auffindungsort aus den oben genannten Gründen preis. Tipp: Google, Wikipedia, Kakteengewächse Stacheligen Grüß Echinocactus!

Schau mal bei Amazon da gibt es viele gute Bücher mit Landkarten über Kakteen

versuch es mal mit einer Karte von Amerika!

Was möchtest Du wissen?