Welthandelsbeziehungen Interpretation?

...komplette Frage anzeigen Welthandel - (Schule, Technik, Geld)

5 Antworten

Grosse Staaten wie die USA, China,Indien und Russland, haben natuerlich auch einen groesseren Bedarf und somit einen regen Binnenhandel.

Deutschland "lebt" vom Aussenhandel und ist auch Spitze darin. Allerdings passiert es staendig, das die Gegenlieferungen der anderen Laender nicht den Gegenwert erreichen, somit sind es Schulden und in DE werden diese Werte als Aussenhandelsueberschuss gefuehrt. Auf Dauer geht das nicht gut, denn letztlich sind das auch Kredite, die Zinsen kosten.

Besonders Afrika hat darunter zu leiden.

Die USA lebt in den Tag hinein, mit ihren Aussenhandelsschulden, in der Groesse von 1,5 Jahren ihrer gesamten Wirtschaftsleistung.

Wo das hinfuehren wird, wissen sie selber noch nicht, Trump jedenfalls poltert schon herum, die anderen Laender haetten Schuld usw. 

Dann ist da noch das Problem, die Maerkte schotten sich ab. In Europa ist es die EWG, in Suedamerika z.B. die MERCOSUR.  

Du sollst eben selber srüber nachdenken... wo ist Binnenhandel wichtig (Vorteil EU vs. Einzelstaaten), wo Außenhandel. Wo gibt es mehr Import oder mehr Export. Wo gibt es bedeutende Verflechtungen zwischen den Regionen. 

Daher auch, welcher Ausfall träfe wen schwerer...

Wo gibts Trends im Außenhandel, du siehst hier auch “vor der Krise“ versus “in der Krise“ des Finanzsystems und Welthandels...

Der Handel in Deutschland ist enorm groß, nur man muss auch Bedenken das in D. die Maschinen  für die Herstellung immer schneller erneuert werden müssen.
Das wird in D. auch in Deutschland zum Problem führen, wenn nicht rechtzeitig darauf hingearbeitet wird.

Mit Gruß

Steht doch alles in der Grafik drin. Die Dicke der Pfeile zeigt die Größe der Exporte/Importe an. Die Farbe der Länder ihre Terms of Trade. Was das ist, wirdst Du ja gelernt haben. Wo ist das Problem?

Hey, erstmal Vielen dank dir für deine Antwort :) Mir ist z.B.noch unklar weshlan Europa so viel nach Noramerika schippt oder weshalb die In- und Export nach/aus Lateinamerika so gering ist. Also, dass dor die Pfeile eben nicht soo dick sind

0

Du könntest auch noch etwas zu der Handelstriade schreiben (Nordamerika,EU,Süd-Ost Asien) das hatten wir auch als wir so eine ähnliche Grafik besprochen hatten.

Danke für die Antwort ;) Was hat es denn genau mit der Handeltriade auf sich? Das sagt mir leider gerade nicht viel...

0

In der Wirtschaft bezeichnet man als Triade im weiten Sinne die drei größten Wirtschaftsräume der Welt, also die NAFTA, die EU und das industrialisierte Ostasien (Japan, Taiwan, Südkorea, Hongkong, Singapur). Es ist eigentlich nur eine Art Überbegriff, den man vielleicht kennen sollte :)

0

Was möchtest Du wissen?