Weltbürger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Kosmopolit (aus dem Gr) ist ein Weltbürger. Das bedeutet, dass der Mensch weltoffen ist, egal welche Herkunft er hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch der überall auf der Welt Wohnsitze hat (hatte). Kosmopolit ist ähnlich, vielleicht mehr auf das Wissen bezogen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotreginak02
11.08.2016, 11:30

Stimmt nicht so ganz...man braucht nicht diverse Wohnsitze auf der Welt, um Kosmopolit bzw. Weltbürger zu sein. Dazu reicht es, über den eigenen Tellerrand zu schauen...sich selbst als Bürger der Welt zu sehen..

0

Ein Kosmopolit (gr. kosmos „Welt“, polites, „Bürger“, „Einwohner“) ist ein Lebewesen, das im ihm zusagenden Biotop (Lebensraum) weltweitoder über weite Teile der Erde verbreitet ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kosmopolit\_%28Biologie%29

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?