Weltall-Ausflüge in den nächsten 50 Jahren...

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Also erstmal ein klares JA dann der haken die kosten ich denke es wird auch einigermaßen Normal verdienenden möglich sein ich mein vor 50-60 jahren war fliegen auch eher was für leute mit geld und heute naja bekommst es fast nachgeworfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo@all!

Vieleicht leben wir 50 Jahren schon gar nicht mehr auf de Erde.

Ich will damit sagen, dass es keiner weiss und auch nie Wissen wird. Aber eins weiss ich: Die Trainingsprogramme für die Astro/Kosmonauten gibt es nich umsonst.

Du müsstest erst einmal dieses Training überstehen, dann erst kannst du den Griff zu den Sternen wagen.

Vieleicht mal irgendwann sicher. Aber bis dahin muss de Mensch erstmal die Probleme mit der SChwerkraft lösen.

Ich jedenfalls glaube nicht daran...

Aber wer weiss, vor 30 Jahren kannte man ja auch nicht da Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrainFrank
09.10.2009, 10:47

Sorry für meine Rechtschreibfehler. Bin gerade erst aufgestanden

0

Der Preis wird immer recht hoch bleiben, und Vergünstigung durch Massentourismus wird es wohl auch nicht geben. Aber wenn es das neue Raumfahrzeug von Peter Plichta tatsächlich mal geben sollte, könnte das ein Meilenstein für den Weltraumtourismus sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis dahin wird sicherlich eine regelmäßige Shuttle-Linie eingeführt, damit wir pünktlich zu unserem Arbeitsplatz auf dem Mars kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle es, dass Otto Normalverbraucher in 50 Jahren sich ein Ticket ins All wird leisten können. So 10 Millionen wird es auch dann noch kosten, und die hat weiß Gott nicht jeder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke schon aber eben auch zu nem hohen preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mittlerweile gibt es schon private "Unternehmen", die sowas anbieten...ist aber momentan noch deutlich zu teuer. ;-) Das könnte sich aber die nächsten 50 Jahre ändern. :-P

Ich wäre dabei. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist bereits möglich - wenn du genügend Geld hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass das so sein wird. Billig aber sicher nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und in 100 jahren stehn an den raketen bus oder taxi dran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Flugzeuge werden dann einfach Weltraumtauglich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man erkennt es dann an den gelben Raketen ^^

Als gelernter Gelenkbusfahrer habe ich bestimmt noch die besten Aussichten, an solch einen Job ran zu kommen ^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spurkel
07.10.2009, 00:41

LOOOOOOOOL Genial ^^

Wenigstens braucht im All keiner den Dreck wegzumachen.

0
Kommentar von hansano
07.10.2009, 00:46

Da klaut auch niemand den Nothammer ;-)

0

Ja sicher ist doch schon in Planung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö, denn es wird allen potentiellen reisenden, der unsinn dieses tuns, klar werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moccajoghurt
07.10.2009, 00:48

unsinn? das ist kein unsinn. das ist ein traum der in erfüllung geht.

0

Was möchtest Du wissen?