Welt ohne Öl - kann das gut gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr interessantes Thema finde ich.

Strom wird zum Teil aus Öl hergestellt, Heizöl, Treibstoff....

Wir brauchen einen Ersatz, denn irgendwann ist von dem Öl nichts mehr da... denn dann können wir nicht reisen, Strom wird schwierig. Auch Transport von Gütern...

Ich denke wir kommen dann in eine Zeit, wo wir deutlich wieder in die Vergangenheit katapultiert werden.

Es wird Alternativen geben ... die aber leider erst umgesetzt werden, wenn es sich finanziell Lohnt - so ist unsere Welt nunmal.

Irgendwann wird der Preis von Plastik enorm steigen, weil das Öl knapper wird ... Dann wird man auch endlich die Weltmeere von den riesigen "Plastik Inseln" befreien, da das recyceln finanziell einen Vorteil bringt.

 

Interesanter Link dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Plastikm%C3%BCll_in_den_Ozeanen

das ist natürlich sehr schwer

zumindest mit unserem heutigen lebensstandart

 

theoretisch müssen wir das erdöl

nur durch pflanzenöl ersetzen,was natürlich schlecht möglich ist

Ohne Öl haben wir echte Probleme.. ich bezweifle das wir von Öl unabhängig werden können.. Theoretisch kann man auch ohne leben aber wie alle Leben in einem gewissen "Luxus" und Erdöl ist für uns zu normal geworden.

Was möchtest Du wissen?