Wels versteckt sich den ganzen tag lang

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da er neu im Aquarium ist, kann es sein, dass ihm alles zu stressig war & das er sich nun erstma zurück ziehen möchte. nicht jeder wels ist aktiv

Er ist neu und muss sich erstmal ans Becken gewöhnen lass ihn zeit un ruhe .

Wenn er sich unwohl fühlt oder er gestresst ist verstecken sich Welse oft.

Weißer Fleck- Revierkampf oder krank?

Moin, ich hab bei unserem "gemeinen Antennenwels-Weibchen" einen weißen erbsengroßen Fleck auf dem Kopf entdeckt. Nun hab ich erstmal geguckt ob sonst alles in Ordnung ist. Sie bewegt sich normal und alles andere ist auch ok. Wir hatten ihr gestern neue artgleiche Freunde dazugeholt (einen Bock und vier Jungtiere). Revierkampf ist vorprogrammiert, das weiß ich selber, aber kann das dann passieren das ein Wels einen weißen Fleck bekommt ? Oder kann sie vielleicht auch krank sein ? Wenn ja, sollte ich nur sie behandeln oder gleich dem ganzen Besatz dazu ? Ein Bild zu dem Wels hab ich hinzugefügt.

...zur Frage

Warum ist mein Antennenwels nur selten aktiv?

Ich habe ein 250l Becken mit Neons, Guppys, fadenfische und einen großen antennenwels. Der Wels ist leider nur selten aktiv und sehr schreckhaft er sitzt den ganzen Tag nur neben der Pumpe und kommt nur ab und zu raus und natürlich dann wenn es fressen gibt ist das normal ?

...zur Frage

Wachstum nach einem halben Jahr? (Antennenwels)?

Hey, mein Antennenwels ist mittlerweile länger als ein halbes jahr bei mir. Am Anfang hatte er einen kleinen Wachstumsschub, bis ca 5 cm. Jetzt ist er lange nicht mehr gewachsen, kann er noch wachsen? (Ich habe ich falsch gefüttert, jetzt bekommt er das was er eigendlich von Anfang an gebraucht hätte, ich wusste es vorher leider nicht besser)

...zur Frage

Wir haben verschiedene Welse im Aquarium, aber immer nur einen, ist das wirklich ok so?

Halli, hallo, ich hab da mal wieder eine Frage zu meinem Aquarium. Wir haben es seit September und die ganze Zeit hat mich da was an den Welsen gestört, also nicht wirklich gestört, aber ich konnte bei den beiden (warum auch immer) nicht sehen was da anders ist außer die Größe. Na gut unsere Leo hat sich immer versteckt, sodass man sie eh kaum betrachten konnte. Nun weiß ich es. Davon mal abgesehen, dass wir nur einen Panzerwels haben ( wo ich jetzt gelesen habe es sollten mindestens vier sein), haben wir noch einen Antennenwels und scheinbar einenn L165, wenn ich nun die richtige Bezeichnung gefunden habe. Dazu haben wir noch einige Mollys und Guppys, um die es allerdings nicht geht. ich habe kürzlich was gelesen, dass es nicht gut ist, wenn man von einer Art nur einen Wels hat und das man nicht unterschiedliche Arten von Welsen in einem Becken halten sollte, stimmt das? Wenn ja währe es schön, wenn ihr mir da weiterhelfen würdet, da ich gerade überlege das Becken anders zu besetzten. Ach so und ist es eigentlich egal welche Pflanzen ich bei welchen Fischen mit ins becken tue?

vielen Dank für eure Hilfe

mausemoppel

...zur Frage

Panzerwelseier?

Habe eben kleine weiße Punkte gesehen, siehe bild, ich denke es sind eier von panzerwelsen, da ein wels einen dicken bauch hat, was soll ich jetzt tun? Bitte um schnelle hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?