Welpengruppe vorher anmelden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich solltet ihr als Halter mindestens an einer Stunde teilnehmen OHNE den Welpen dabei zu haben um euch wirklich einen EIndruck verschaffen zu können wie die Gruppe organisiert ist und ob das was für euch ist.

Deshalb sollte man sich die Gruppe auch suchen udn aussuchen lange bevor der Welpe da ist.

Und bei allem Verständnis dafür dass ihr den welpen von Anfang an richtig erziehen wollt, wenn ihr den Hund erst ganz frisch habt solltet ihr auch nicht sofort in die welpengruppe gehen. der Hund sollte mindestens eine Woche Zeit haben bei euch anzukommen. Die Welpengruppen mit den vielen neuen Eindrücken sind für Welpen sehr anstrengend, da sollte schon so viel Bindung zu den Haltern da sein das sich der Hund zu ihnen zurückziehen und dort Sicherheit holen kann wenn ihm die Gruppe zu viel ist.

Außerdem wäre es fatal wenn sich rausstellt dass die Grußße eben nicht gut geführt ist, Chaos herrscht und welpen z.B. gemobbt werden und eurer ganz frischer Zwerg als kleinster und Neuer das dann gleich als erste Erfahrung vonn abbekommt weil ihr es auch erst imLauf der Stunde merkt.

Also Donnertsag/Freitag Hund holen und Sonntag in die Welpengruppe ist nix, da reicht die Woche drauf auch noch.

Deshalb mein Rat, geht morgen selber einfach hin aber ohne Hund und schaut bei der Grußße zu und redet mit dem Trainer, nächste Woche dann mit dem Welpen hingehen wenn ihr einen guten Eindruck habt.

Einfach anrufen und fragen.

So weiß der Trainier das jemand neues kommt und kann schon mal fragen stellen.

Bitte pass auf: in einee guten Welpenstunde wird nicht nur gespielt, es sind max 6 Tiere pro Trainier auf dem Platz und die Welpen sollten nach ihrem Wesen und Größe getrennt sein

Die Internetseite hat sicher Kontaktdaten oder eine Möglichkeit eine Email zu schreiben...ansonsten tauche da einfach auf..Fragen kostet nix

Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?