Welpen zum verschenken/abzugeben?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Lokal24 ist ein Anzeigenmarkt wie Ebay-Kleinanzeigen, Markt.de oder Quoka. Diese Seite(n) sind im Grunde seriös, aber diese Inserate sind mit Sicherheit unseriös und stammen zu 100% von der Nigeria-Connection. Auch bei Quoka findet man täglich solche Anzeigen, werden aber nach Meldung dort umgehend gelöscht! Bei Ebay-Kleinanzeigen wird leider sehr verzögert auf Meldungen reagiert, so fallen zig Leute auf diese Betrugsanzeigen herein. Man muß sich nur mal hier in der Rubrik Ebay umschauen wie viele sich hier tgl. melden die betrogen wurden.

Allein schon die Bezeichnung "Männer und Frauen" für die Geschlechtsangabe der Welpen, sollte einen doch hellhörig machen dass es Ausländer sind die diese Anzeigen schalten!! Und zu verschenken haben die nichts, diese Angabe dient nur als Lockmittel!!!! Bei Nachfrage wird dann eine rührende Geschichte zu dem angebotenen Tier erzählt und dass nur die Transportkosten gezahlt werden sollen. danach kommen dann weitere Geschichten und Geldforderungen für z. B. Impfungen die versäumt wurden usw...Viele Leute waren so dumm und haben auch jedesmal brav überwiesen, einen Hund haben sie aber nie erhalten!!

Übrigens bieten diese Betrüger nicht nur Hunde besonder billig oder zu verschenken an, sondern auch Katzen, Papageien, Schlangen, Affen, sogar Pferde, Häuser, Autos, Handys, usw..... Also VORSICHT wenn Sonstiges und Tiere kostenlos oder ungewöhnlich billig angeboten werden, dahinter verbirgt sich mit Sicherheit Betrug!!!!

http://www.fafiz.muehlbauer-verlag.de/53059097b10b15c01/5305909b5e0ab8f11/index.html

Hallo dogmama

Auch bei Quoka findet man täglich solche Anzeigen, werden aber nach Meldung dort umgehend gelöscht!

Quoka löscht noch weniger solche Fake- Tieranzeigen, weil die gar nicht so viele Mitarbeiter haben, die sich auch noch um Betrugsanzeigen kümmern können.

Wenn du dort eine Anzeige meldest, kann es sein, dass gerade diese Anzeige sofort gelöscht wird, weil diese auch dort bereits bekannt ist, schon vom Textlaut her. Oder jemand anders hat die auch schon gemeldet.

Bei Ebay-Kleinanzeigen wird leider sehr verzögert auf Meldungen reagiert, so fallen zig Leute auf diese Betrugsanzeigen herein

Aber hier wird wenigstens reagiert und auch hier ganz klar verzögert, weil auch dieses Portal keine extra Leute einstellt, die sich um die Betrugsanzeigen kümmern.

Selbst wenn die am Tag mal durchschnittlich 20 gemeldete Anzeigen vom Portal sperren, na und?

Wie viel normale Sucher kennen sich denn im Betrugsgeschäft aus, dass die erkennen, sind das Betrüger oder nicht?

Die meisten Leute die auf Portalen solche Anzeigen melden, das sind diejenigen, die sich mit dieser Materie auskennen.

Außerdem auch hier haben die Portale gar keine Zeit einmal als Betrug gemeldete Anzeige S O F O R T zu sperren.

Erst mal muss diese gemeldete Anzeige überprüft werden, ob der Inserent unseriös ist.

Wenn du eine Anzeige einstellst und ich würde dich als Betrüger melden und dann würdest du ohne Nachprüfung gesperrt?

Würde dir sicher auch nicht gefallen. Das war jetzt natürlich nur ein Beispiel.

In der Zeit wo die gesperrt werden, kommen schon die nächsten 200 Anzeigen automatisch wieder hinterher.

Das wäre nicht möglich, wenn alle Anzeigen - Einsteller sich regulär registrieren müssten, aber da man ja so schön Anzeigen anonym einstellen kann?

Den größten Fehler, den Portale gemacht haben ist der, dass man anonym einstellen kann und somit werden Betrüger zugelassen.

Dadurch sorgen die Portale ganz schön selber dafür, dass es den Betrüger erst ermöglichst wird, ihre Fake - und andere Betrugsanzeigen einzustellen !!!!

Bitte aufwachen:

Portale leben von jeder einzelnen Anzeige die dort eingestellt wird. Was spielt das dann für eine Rolle, wer die Anzeigen einstellt? Portale leben von Quotenzahlen!

Anstatt dass die Portale hier schon vorn vornherein einen Riegel vorschieben, dass man nur als Registrierter Anzeigen aufgeben kann, die Portale interessiert nach nicht.

Man muß sich nur mal hier in der Rubrik Ebay umschauen wie viele sich hier tgl. melden die betrogen wurden

Richtig, aber auch hier hält sich mein Mitleid nach Jahren ín Grenzen.

Es kann nur jemand betrogen werden, der sich betrügen lässt!

Keiner liest die AGB und sieht vor lauter Schnäppchen den Wald (Verstand) nicht mehr.

Ob das im Technik (Handy und Co) - Bereich ist oder wie hier bei Tieren:

Sobald etwas "billig", "günstig" oder gar noch zu "verschenken" ist, dann schaltet man das Gehirn ab.

Jeder hat doch einen Verstand und sollte wissen, dass man nur kaufen soll per Abholung,

Jeder hat doch einen Verstand und sollte wissen, dass man keine Rassehunde verschenkt,

auch hier kein Mitleid mehr, wenn Leute sich betrügen lassen.

Das hört sich sehr hart an, aber die Realität sieht leider so aus, dass die Menschen immer erst alles überprüfen und recherchieren, wenn sie an Betrüger gelangt sind.

Du kannst nur immer wieder warnen und da läuft es genauso wie bei den Anzeigen:

Einer der hier mal VORHER nachfragt, der wacht evtl. auf und lässt die Finger von solchen Hundeangeboten, dafür

kommen jeden Tag neue Anfragen: "Hilfe ich bin betrogen worden".

1

Hallo Animal484

Bitte lasse die Finger weg von solchen Anzeigen, die laufen unter Vorschuss - Betrug der Nigeria Connection und diese Hunde gibt es nicht:

Hier ist der Text von der ersten Anzeige, ich ziehe den Text nur etwas auseinander,

da sind gleich zwei Welpen im Doppelpack:

Gut aussehende männliche und weibliche Chihuahua Welpen mit allen Papieren zur Annahme

Zu verschenken

Beschreibung

Wir haben cutes männlichen und weiblichen Chihuahua Welpen suchen eine neue Hause, stark, gesund, schön und gut für Familien eingestellt sind sie Leben.

sie sind 10 Wochen alt. die Liebe, um mit anderen Haustieren spielen und children.These Welpen sind geimpft, Tierarzt überprüft und Gesundheit garantiert und sind bereit, auf ein liebevolles Zuhause zu gehen, verbringen die Rest ihres Lebens. sie Brian und Dolly genannt. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie sind daran interessiert.

Die Anzeige wurde in Dortmund eingestellt und noch in anderen Orten, ALLE mit demselben Bild

Noch eine weitere Rasse:

Schöne Siberian Welpen

Zu verschenken

Beschreibung

Schöne Siberian Welpen Männliche und weibliche Siberian Welpen bereit zur Annahme gutes Zuhause.

Töpfchen gesund und gut trained.They liebe es, mit Kindern und anderen Haustieren spielen,

Diese Welpen haben die besten Temperament, die Sie jemals in Ordnung, sie haben alle ihre Impfung erhalten und sind alle Strom auf allen ihren Schuss und auch 14 Wochen old.They Töpfchen sind und stubenrein.

Sie wurden Tierarzt überprüft, AKC registriert, Sehr gut um die Kinder. Interessierte sollten sich wieder für mehr Informationen und Bilder

Na toll oder, die sind Töpfchen gesund und sind alle auf Strom und haben auch noch einen Schuss!!!!!

Ne, also die Texte die muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Da lacht man sich krank. Aber in dem Falle darf man das, weil es diese Hunde eh nicht gibt.

Auch diese Anzeige erscheint in mehreren Orten und auch mit denselben Bildern.

So geht es auf dieser Seite noch weiter mit Bulldoggen und und und

Diese Anzeigen werden automatisch über Nacht eingestellt und diese Hunde werden nicht verschenkt, nein die gibt es überhaupt nicht.

Sobald du den ersten Kontakt herstellst kostet der Hund plötzlich doch ca 150,-- Euro für Flug und Transport.

Du bekommst dann die nächste Mail und dann kommt der Hund nicht aus dem Flughafen raus, weil der Tierarzt den noch impfen muss.

Du bekommst die nächste Mail mit wieder Forderungen und dann hast du viel Geld verloren und KEINEN Hund.

Schon bei den Texten wenn man die aufmerksam liest, müsste man eigentlich hellwach werden und die Alarmglocken bimmeln.

Du erkennst diese Anzeigen auch, wenn zwischendrin immer mal wieder ein Englischer Wortfetzen kommt.

Bitte verzichte auch auf anderen Portal (deinem Geldbeutel zuliebe) auf solche Anzeigen. Du wirst sie auf jedem Portal so vorfinden.

Speziell wenn du solche Bilder siehst (typische Bilder der Nigeria Connection) wie in deinem Link und wenn sie zu verschenken sind, dann VORSICHT.

Kein Mensch verschenkt Rassehunde.

Schau erst mal ins Tierheim ob du dort fündig wirst, oder suche dir über eine Züchterliste einen seriösen Züchter. :

Hi hab mir das mal angeschaut, was zuerst auffällt alle Bilder sind identisch der ein und der selbe Welpe wird in Kassel als auch in Gera etc angeboten. Auch die Formulierungen lesen sich wie Google-Deutsch, sprich der Inserent ist auf keinen Fall deutschsprachig, alles wurde mit Translate übersetzt. Es werden die Kirminellen sein vor denen gewarnt wird, was passiert wenn man sich da meldet und Interesse bekundet möchte ich nicht herausfinden. Im Schlimmsten Fall kundschaftren die euer Haus aus und starten bald ein Einbruch.Oder sie brauchen es um an Daten heranzukommen etc.

@ jww28

Genau das ist das Problem bei diesen doppelten Anzeigen.

Alle Bilder sind identisch und normalerweise sind bei Anzeigenportalen doppelte Anzeigen nicht zulässig, die werden als Spam behandelt. Nur kräht leider danach kein Hahn.

Doppelte Anzeigen sind quasi die, wenn du z.B. deine Couchgarnitur verkaufst und die in allen Orten veröffentlichst= z.B. Hamburg, München, Dresden, Leipzig, und und und. Dann denkt jeder du verkaufst 4 Couchgarnituren, alles klar?

Du dürftest deine Anzeige nur EINMAL einstellen und zwar unter der Postleitzahl die deinem Wohnort automatisch zugeordnet wird.

Deshalb wenn man zig Male dasselbe Hundebild in einer Anzeige sieht und diese Anzeige kommt zig-Male untereinander, dann ist das quasi nur EINE Anzeige und alle anderen Anzeigen in den anderen Orten sind doppelt.

Deshalb sieht man auf den Portalen auch ständig bei anderen Rubriken doppelte Anzeigen und die müssten auch gesperrt werden. Steht auch immer in den AGB, nur liest die keiner.

Oder sie brauchen es um an Daten heranzukommen etc

Genau deshalb sollte man solche Anzeigen ignorieren, wo man übers entsprechende Portal eine Anfrage macht und die Antwort dann im gebrochenen Deutsch zurückkommt.

Solche Antworten sofort LÖSCHEN und nicht mehr darauf reagieren, denn dann haben die schon mal unsere Mail - Adressen.

Selber vorbeikommen werden die nicht, da hätten sie viel z u tun. Obwohl die mich auch schon massiv bedroht haben und mich platt machen wollten (grins). Das war schon vor ein paar Jahren und ich lebe immer noch.

Das war aber nachdem ich einige Fake-Mails geschrieben habe. Aber das sollte man nur machen, wenn man weis, wie man mit diesen Leuten umgehen muss. .

.

0

@ jww28

Was die antworten, damit kann ich dir und der Fragestellerin dienen.

Hier eine Fake - Anfrage auf einer dieser Fake- Hunde:

Von: Jenifer Nora (mailto:jenifer.nora@yahoo.de) Gesendet: Samstag 12.September 2009 16:10 Betreff: labrador welpen

Hallo

Vielen Dank für die E-Mail und Ihr Interesse an meinen Labrador Welpen. Ich available.they immer zwei von ihnen noch gut, wie sie sind Tierarzt kontrolliert und AKC registered.they Haus und Töpfchen ausgebildet und haben Alle hatten ihre shots.the haben ein gutes Temperament und neutered.the sind gut mit Kindern und verspielt liebe auch andere Outdoor-pets-the sind sehr anhänglich und würden Sie all die Liebe, kannt Du zeigen, require.the wird wommen, mit all ihren papers.i Sie haben eine Garantie für einen Monat them.they Zwei in Reihe und jammy ds Männchen, während Anne ist female.the haben alle Schüsse und entwurmt mit gute Temperamente too.i bitten würde, dass folgende Fragen:

Das Geschlecht Sie?

Sind Sie Züchter?

Denn ich will nicht ein Züchter haben meine Babys . Wie schnell sind Sie?

Wo befinden Sie sich?

Ich bin in Victoria auf, in Kamerun, wo ich es ging für eine missionarischeReise und das Klima ist nicht gut für die Welpen

Ich verkaufe einen Welpen für 110 €, die alle anderen Transportkosten und fair Sie sind in der Lage,, Liebe und eine gute Home für sie? Wenn Sie denken, Sie sind in Ordnung mit meinen Fragen, würde ich Zögern Sie nicht, verkaufen Sie eines meiner Kinder.I Fragte ich, möchten gerne ihre vollständige Anschrift Ort kennen. Sie erwarten, zurückzukehren.

Nora und Mann

Hier kommt meine Antwort auf die Mail:

Hallo Nora,

danke für Ihre schnelle Antwort und die Bilder.

Wir sind keine Züchter, sondern eine Familie mit 2 Kindern, haben ein kleines Haus mit großem Garten und ein Hund hat es bei uns gut.

Aber Sie schreiben, dass ein Welpe 110,-- Euro kosten soll? Ich dachte Sie verschenken einen Hund? Wir können leider kein Geld oder nicht viel ausgeben für einen Hund. Und warum Transportkosten? Wir möchten den Hund gerne selber bei Ihnen abholen und anschauen, zusammen mit unseren Kindern. Dann bekommen Sie auch unsere persönlichen Daten, wie wir wohnen und so weiter.

Auf den Bildern gefallen uns die Hunde, aber unsere Kinder müssen auch mitentscheiden, welcher es werden soll.

Ich freue mich auf Ihre Antwort, wann wir vorbeikommen können. Dann können wir auch den Besuch bei unseren Verwandten gleich mit einplanen.

Mit freundlichen Grüßen …………….

Jetzt kommt wieder die Antwort von Nora

Hallo,müssen Sie uns Ihre vollständigen Kontaktdaten Adresse, damit wir den Welpen Sie gewählt haben und auch dann haben Sie auch zu eilen, so dass wir fast.the 110€ tun wird, für den Transport von den Welpen werden registriert werden kann, dass Sie brauchen und dem Flughafen wird ein Zusteller an die Lieferung zu tun, so müssen Sie sich nicht darum kümmern ok? Werden wir warten von Ihnen zu lesen, am ehesten

Nora und Mann

Hier wieder meine Antwort

Hallo Nora,

danke für Ihre Nachricht, aber ich verstehe Ihre Mail nicht. Sie schreiben von Registrierung und Transport, Flughafen und Zustellung? Wieso Flughafen?

Ich habe gedacht, Sie sind Züchter und wenn wir schon 110,-- Euro für einen Hund bezahlen und nicht wie in Iher Anzeige gechrieben, geschenkt bekommen, dann möchten wir den Hund zusammen mit der ganzen Familie vorher ansehen. Ich habe Ihnen schon geschrieben, dass wir nicht viel Geld ausgeben können.

Warum muss ich mich registrieren und wieso muss ich mich beeilen? Ich verstehe Ihre Email echt nicht. Ich möchte mir bei Ihnen den Hund in aller Ruhe anschauen und ihn dann – wenn er uns allen gefällt – direkt bei Ihnen mit richtigem Kaufvertrag und den dazugehörigen Papieren kaufen und ihn dann auch mitnehmen. Ich möchte keinen Hund kaufen, der mir zugestellt wird und den ich vorher nicht angeschut habe.

Sollte das nicht möglich sein, dass wir den Hund direkt bei Ihnen anschauen können, dann verzichten wir und suchen uns einen Züchter, bei dem wir einen Hund erst anschauen können und dann bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen ……………..

Wieder Antwort von Nora

Hlleo, müssen Sie wissen, dass wir für den Flug-Ticket der puppy.we bezahlen müssen, können nicht alles tun, allein, ohne Hilfe vom Käufer, denn wir riskieren, die meiner puppy.we verlieren, müssen die Transport – Welpen direkt zu Ihnen und diese Kosten verbunden ist und wir nicht diesen Betrag jetzt mir uns, weil wir Geld, das für die Gesundheit unserer Welpen und mehr, dass können wir nicht vertrauen you.so, wenn Sie nicht in der Welpen interessiert sind, look elsewhere in Ordnung?

Meine Abschlußantwort

Hallo Nora

Wir haben jetzt einen Hund gefunden, den wir uns anschauen konnten, haben diesen gekauft und gleich mitgenommen und da war nix mit Flughafen, Transport und so.

Für uns hat sich die Sache damit erledigt und bitte keine weiteren Mails mehr, denn ein Hund reicht uns.

Mit freundlichen Grüßen ……………………..

0
@Turbomann

Was ich auf diese Fake - Anfrage für eine Droh-Antwort erhalten habe, das stelle ich lieber nicht Öffentlich aus.

Bedrohungen sind an der Tagesordnung, wenn man sich erst auf einen Email-Schriftverkehr mit denen einlässt und dann doch keinen Hund "kauft" , bzw. kein Geld überweist per WU.

Genau deshalb sollte man sich erst gar nicht auf diese Leute einlassen.

Wenn man dann noch im Text zum Schluss von Puppy Mails und Puppi.we liest, dann weis man gleich zweimal Bescheid.

0

Hallo, Aus Erfahrung kann ich Dir von diesem Kauf und über diese Adressen nur abraten.Du wirst nie diese Tiere zu Gesicht bekommen ,die dort abgebildet sind .Denn das sind lauter Rassetiere und die werden bei normalen Züchtern in Deutschland wegen dem Tierschutz hier sehrt hoch gehandelt .Der Preis für Rassewelpen geht so ab 800.--Euro los.Je nach Rasse und Raritaet geimpt mit Papieren die nicht gefälscht sind ist der Preis nach oben offen. Denkst Du wirklich ,das diese Ihre Welpen verschenken würden ? .Mein Vorschlag für Dich .Informiere Dich ,bevor Du Dir ein Jungtier anschaffen will beim TA oder beim Tierschutzverband .Die dort gemeldeten Züchter sind legal und haben auch gesunde und kostengünstige Tiere. Oder suche Dir einen Jungtier im Tierheim .Es gibt so viele ,die einen Platz bei einem Tierfreund suchen.. Viel Glück beim Aussuchen L.-G.

Ja nur das problem ist das im Tierheim meistens nur ausgewachsene Hunde sind und man sie nicht mehr erziehen kann.

0
@Animal484

Man kann sich aber den Charakter des Hundes aussuchen, viele Tierheime achten darauf, damit der Hund nicht wieder auf der Straße sitzt.

1

Hallo Zusammen, zwar schon etwas älter die Frage - aber dennoch aktuell. Ich lese auch immer wieder solche Anzeigen und denke, das es hier sicher solche und solche gibt. Allgemein gilt denke ich wenn man liest das Welpen zu verschenken sind, das man einfach einiges beachten sollte. Wer bietet die Hunde an?, woher kommen sie?, sind sie Gesund?, warum wird verschenkt? etc. Es gibt auch nen andern Aspekt - hierzu hab ich noch paar Infos auf nem Online-Magazin gefunden http://mein-welpe.info/hundewelpen-zu-verschenken-4-tipps-fuer-einen-gelungenen-start-mit-dem-welpen/ Man sollte sich also auf jeden Fall informieren, was so ein Welpe auch an Arbeit mit sich bringt.

Gruß

Hallo,

hast du die Anzeige mal durchgelesen??

Da steht nämlich im Text gar nichts mehr von "zu verschenken" sondern

dass wir Emails nicht beantworten und Ratenzahlung nicht möglich ist.>

Das die Anzeige unter "zu verschenken" eingestellt ist, ist einfach eine "Werbemasche", damit viele Interessenten die Anzeige anschauen.

Wo steht das denn? Also ich sehe das nicht.

0
@Animal484

heute findest du unter dem angegebenen Link eine ganz andere Anzeige - heute sind es Golden Retriever Welpen - gestern waren es noch Chihuahuas - und da stand genau die Zeile, die ich als Zitat beigefügt habe (per Copy und Paste)

Schon alleine, dass scheinbar jeden Tag eine andere Anzeige erscheint, wäre für mich ein klarer Beweis dafür, dass es sich niemals um ein seriöses Angebot handelt.

0

@ dsupper

Nene das sind alles Anzeigen der Lufthunde von der Nigeria - Connection.

Ich schreibe gleich noch dem Fragesteller direkt ne Antwort

0

http://www.local24.de/detail/tiere/hunde/hannover-vinnhorst/wunderschoene-reinrassige-beagle-welpen-mit-papieren/326842mps/

Das sind gerade meine favoriten Welpen und die Beschreibung ist eigentlich ganz gut.

@ Animal484

Muss dich enttäuschen, auch diese Anzeige gehört zu den von mir bereits genannten Anzeigen.

Hier sieht die Beschreibung zwar anders aus, gehört aber auch dazu.

Die ganze Seite wo du die Süßen Beagle gefunden hast, gehören zu diesen Anzeigen.

Schau dir doch an, wie viele Male diese Bilder untereinander kommen und jedes Bild in einem anderen Ort.

Außerdem ist bei dieser Anzeige auch keine Telefon - Nummer oder sonst was angegeben.

0

MCAffee sagt schon mal zumindest, dass keine Viren auf der Seite zu finden sind. Du kannst doch einfach mal im Internet recherchieren, wenn es ein Problem mit der Seiten geben sollte dann ist auch was zu finden.

Aber prinzipiell musst du davon ausgehen, dass wenn du mal so unglücklich bist und dein Hund wird schwanger die Welpen erst einmal nicht los wirst. Keine Ahnung wie viele ein Hund wirft aber ist sind auf jeden Fall ein paar und die kosten Zeit, wachsen und fressen. Dabei hast du Angst, dass du sie nicht loswirst.

Im Gegensatz zum Rassehund sind diese Welpen wildverpaart, also schon einmal weniger gefragt. Man könnte dann trotzdem bestimmt einiges an Geld verlangen, aber ein Privatmensch verfügt nicht über die Absatzwege eines Züchters und hat auch nicht die Zeit und die Motivation um Welpen zu verkaufen. Die Personen sind wahrscheinlich einfach froh die Hunde los zu werden. Wäre ich auch.

Kann ich wenn ich dann kleine Welpen bekomme sie nicht verkaufen oder abgeben? Ich kenne mich damit nicht so gut aus.Aber ich dachte mir zuerst auch das es sein könnte das sie viele Welpen haben die sie einfach nur loswerden wollen.

0
@Animal484

Natürlich kannst du sie verkaufen oder abgeben, sofern du Geschäftsfähig bist, aber der Punkt ist, dass du als Privatperson einfach nicht die Kontakte hast um deine Welpen zu verkaufen und deshalb sind die denke ich mal viele froh, wenn sie ihre Welpen auf einer Internetplattform verschenken können.

0
@deletedname

:D Sorry, ich hab mir die Seite nicht genau angeschaut. Acoma hat natürlich recht^^ Finger weg.

0
@Animal484

@ Animal484

Du suchst doch ganz sicher nur EINEN Welpen oder?

Du kannst auch nicht alle diese armen Würmchen von Welpen bekommen und die dann verkaufen.

Willst du Geld damit machen mit Welpen? Aber diese Welpen gibt es nicht

Ich kenne mich damit nicht so gut aus

Dacht ich mir das doch, dass du noch sehr jung bist und dann kannst DU eh keinen Hund kaufen, sondern seine Eltern.

Bitte zeige deinen Eltern alle Antworten, die du hier bekommen hast, dann wissen wenigstens deine Eltern Bescheid:

DASS man nicht auf solchen Anzeigen einen Hund sucht, egal ob Welpe oder nicht, sondern wenn man tierlieb ist, dann schaut man zuerst ins Tierheim.

Wenn dort nichts ist, dann spart man das Geld zusammen, dass man sich einen gesunden Welpen vom guten Züchter kaufen kann.

Habe noch einen kleinen Tipp für dich:

Schaue dir mal Hundeviedeos von Wühltischwelpen an, wenn du dann immer noch auf billige Welpen stehst, dann unterstützt du zudem noch Qualzuchten.

0

Niemand seriöses würde einfach so Welpen verschenken . Kannst du nicht einfach ins Tierheim gehen oder wenn es schon ein rassehund sein soll , bei einem richtigen Züchter vor bei schauen?!!

Und wahrscheinlich würde der "kostenlose" Welpe wahrscheinlich doch kosten , sei es weil seine Gesundheit schlecht ist und du dann viel in den Tierarzt steckst oder der Besitzer dann doch Geld verlangt .

3
@luzandhope

Naja bei meinem "Favorit Hund" auf dieser Seite steht das er gesund,geimpft und paar mal entwurmt ist und so.

0
@Animal484

Ja und entwurmung hat ja auch Geld gekostet .. Ich denke kaum das jemand geld in den Hund investiert und dann nichts dafür will.

3
@Animal484
auf dieser Seite steht das er gesund,geimpft und paar mal entwurmt ist und so.

Schreiben kann man viel wenn der Tag lang ist....Glaub doch diesen Quatsch nicht. Das sind angeblich reinrassige Hunde teilweise angeblich sogar mit Papieren. Bei einem seriösen Züchter würdest du dafür locker um die 1000 Euro bezahlen.

Sei doch nicht so naiv!

7

"""Naja bei meinem "Favorit Hund" auf dieser Seite steht das er gesund,geimpft und paar mal entwurmt ist und so."""

Also paar mal entwurmt bei einem Welpen halte ich für ein Gerücht! Da würde ich aufpassen wenn es wirklich so drin steht!

Versuche mal jemanden zu kontaktieren! Ich habe es mal versucht, die sprechen bzw schreiben gebrochen deutsch aber du wirst von niemanden eine Telefonnummer bekommen, im Normalfall wollen sie alles per Mail abklären!

Lass die Finger davon ganz klar Hundemafia ! Die Impfpässe sind vermutlich gefälscht.

0

Dein Gespür hat Dich nicht betrogen:
Das Portal local24.de ist möglicherweise seriös, aber möglicherweise auch bestochen, auf jeden Fall aber sehr "unkritisch" gegenüber den inserierenden Anbietern.

Hier habe ich einen Bericht gefunden, wie das Ganze mit Katzen abläuft und was eigentlich dahinter steckt. Bei Hunden funktioniert das identisch:
http://www.katzen-forum.net/katzen-sonstiges/137482-unserioese-katzenanzeige.html

Dein Wunschhund wird wohl immer Dein Wunschhund bleiben ... :-)))

Hmm...ich könnte ja mal probieren Kontakt aufzunehmen und mich über den Anbieter informiren.Dann weiß ich ob ich ihm vertrauen kann oder nicht.

0
@Animal484

Solange Du nichts investierst, nichts über Dich preisgibst und die Leute nicht verärgerst, mag das angehen. Allerdings scheint mir, daß Du alle diese Bedingungen nicht erfüllen kannst.
Lohnt sich auch nicht, denn ich habe noch mehr solche Berichte gefunden. Immer das gleiche Schema. :-( Daß Du dem Anbieter vertrauen kannst, solltest Du Dir besser abschminken. Aber tu, was Du nicht lassen kannst ...

1

@ shredder89

Die Links in dem von dir genannten Forum strotzen nur so von Betrugsanzeigen.

Beim ersten Link kommen schon die ersten 7 Seiten nur Fake-Hunde und Fake-Katzen, pro Seite 20 Anzeigen, also nur bis zu Seite 7 insgesamt

140 Anzeigen und die alle wurde wieder frisch HEUTE am 15.6.2014 automatisch eingestellt!!.

Und NEIN, kein Portal ist bestochen worden (?)

0

Vielleicht suchen die Besitzer jemanden der gut zu den Welpen ist und wollen kein Geld damit machen

Ja wenn das so währe dann würde ich mich freuen...aber ich habe trotzdem angst.

0
@Animal484
Vielleicht suchen die Besitzer jemanden der gut zu den Welpen ist und wollen kein Geld damit machen

Na sicher!!!! Und diese "guten Menschen" verschenken reinrassige, entwurmte, geschipte Welpen mit Papieren......is klar!

4
@Acoma

ohh und mein rosa Pony ist gerade hinter der getupften wolke verschwunden,..............

4

Alle Inserate am gleichen Tag eingestellt....manche absolut identisch, nur die Stadt wurde verändert...alle in gebrochenem deutsch....

Ob die Seite sicher ist? Keine Ahnung...aber diese Inserate sind auf keinen Fall seriös!

Finger weg!

Bitte fall doch nicht auf so einen Unsinn rein!

Diese Hunde existieren nicht!

Was möchtest Du wissen?