Welpen stubenrein bekommen... -.-

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da wirst Du schon noch etwas Geduld aufbringen müssen, in 3 Wochen ist das Thema nicht erledigt. Am besten kannst Du ihr zeigen, dass sie ihr Geschäft draußen machen soll, indem Du sie draußen überschwenglich lobst und ihr ein Leckerli gibst. Macht sie in die Wohnung, solltest Du es still wegmachen, aber bitte nicht den Welpen dafür bestrafen. Es dauert sicherlich noch einige Wochen, aber irgendwann weiß sie, was Du von ihr erwartest.

Ich denke, da hilft wirklich nur weiter Geduld aufbringen. Ich würde versuchen, ihr die Verbindung Gras = Pinkerli und Bordsteinrinne = Käckerli beizubringen. Hunde lernen über den Geruchssinn. Leider vielleicht mit ihr jetzt auch alle 1/2 - 3/4 Stunde rausgehen. Bei meiner hat es so auch erst nach sehr langer Zeit geklappt, ich war auch schon kurz vor dem Verzweifeln. Plötzlich aber war der Groschen gefallen.Viel Erfolg!

spikecoco 01.11.2012, 11:13

Was für ein Stress für den Hund, ständig Gassi gehen zu müssen.

0

nur geduld , das wird noch immer noch.

immer nach dem fressen, immer nach dem schlafen mit ihr raus -nur kurz ...draussen loben wie doll - drinnen kommentarlos wegwischen. danach dort grundlich reingen( damit es nicht merh riecht)

beoabachte deine hund -sie machen bestimmte bewegungen , bevor es passiert..dann sofrot den hun d schnappen undnach druassen bringen.

achte auf die zeiten...wo dein hund muss!

Wird sie denn draußen von euch auch überschwinglich dafür gelobt, wenn sie ihr Geschäft dort macht? Klingt blöd, sieht blöd aus, aber Hunde brauchen diesen Input. "Aha, hier war richtig."

ponyfriend166 31.10.2012, 11:40

Feinnnnnnnnn!

Ja, klar machen wie das. Und wenn sie kackt,(draußen) gibt es ein leckerli

0

Was möchtest Du wissen?