Welpen Schuhe anziehen wegen dem Salz im Schnee?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das macht durchaus Sinn. Zum einen werden die empfindlichen Welpenpfoten geschützt, zum anderen lernt der Kleine rechtzeitig, Schuhe an den Pfoten zu tolerieren und sich damit zu bewegen. Das kann für spätere Pfotenverletzungen sehr hilfreich sein.

Die wenigsten Hundeschuhe sind übrigens tatsächlich dicht (Socken schon gar nicht), so dass du trotzdem die Pfoten nach dem Gassigang waschen solltest. Wenn der Hund das Salz ableckt, kann ihm das nicht gut bekommen.

Nein das ist nicht gut. Schütze die Pfoten vor dem Spaziergang mit unparfümierter Hirschtalg Salbe aus der Apotheke und spüle die Pfoten nach dem Spazieren mit lauwarm Wasser ab.

melkfett oder vaseline. wenn sie die pfötchen hebt kann das entweder am salz liegen ---> melkfett/vaseline oder an der kälte (und da helfen auch söckchen/hundeschuhe nichts!!)

AlinaUNDKira 24.01.2013, 11:38

die Kleine hebt auch die Pfoten auf ner normalen Wiese wo nur viel Schnee liegt aber ja kein Salz verstreut wurde

0
EllyL 24.01.2013, 11:49
@AlinaUNDKira

also ist es die kälte... und da muss sie eben durch. hunde sind tiere und müssen nicht verhätschelt werden wie menschenbabies.

0

Obwohl bei uns Salz für Privat Personen verboten ist ,liegt er größtenteils hier rum. Aber bis jetzt ist es mir immer noch gelungen das der Hund im Schnee läuft.Wenn ich dann zu Hause binn wasche ich die Pfoten mit warmen Wasser aus.Sind Sie trochen.Die Pfoten mit Vaseliene einreiben

ich würde erstmal versuchen die Ballen dick mit mekfett einzureiben und dann versuchen salzige wege zu meiden

AlinaUNDKira 24.01.2013, 11:08

ist nur schlecht, ich wohne mitten in der Stadt, selbst auf normalen Wiesen wo halt sehr viel Schnee liegt hebt sie ständig abwechselnd ihre 2 Pfötchen

0
T4YFUN23 24.01.2013, 11:10
@AlinaUNDKira

dann würde ich wie geschrieben melkfett versuchen oder eben auch an Schuhe gewöhnen

0

macht meine nachbarin mit ihrer immer und dann spielt sie richtig schön

wenn er es nicht verträgt

Was möchtest Du wissen?