Welpen nach der Geburt

10 Antworten

Hilf ihnen mal an die Zitzen, sonst ruf den Tierarzt, könnte sein, dass die Mutter keine Milch hat.

Ruf bitte sofort beim Tierarzt an, schildere, was Du siehst und lass ihn dann entschiden, ob er kommen will/mu7ss.

Die Welpen sollten instinktiv unmittelbar nach dem abnabeln in Richtung Zitzen kriechen und "andocken". Wenn die Hündin ihre Welpen sehr dicht nacheinander bekommt, kann es sein, dass sie sich mal genau in dem Moment erhebt und dreht, wenn ein Welpe grad an der Zitze angekommen ist. Wie auch immer, du wirst den Welpen helfen müssen und sie zumindest in der Nähe des Gesäuges ablegen, damit sie von da aus die Zitzen eigenständig finden. Klappt das nicht, ist es ein Fall für einen Tierarzt-Hausbesuch, wenn du die Welpen nicht verlieren willst. Ich finde es recht eigenartig, dass jemand, dessen Hündin Welpen erwartet, sich über solche Dinge nicht vorher informiert. Es muss ja nicht unbedingt der Zuchtverband sein, bei dem man sowas lernt, wenn es ein Schwarzwurf ist, aber es gibt wirklich mehr als genug an Info im www, das man sich vorher aneignen kann.

69

brigitta, der hund musste die jungen draußen in der kälte bekommen und hat vermutlich gar keine milch. schau dir die vorherigen fragen an. dann bleibt dir die spucke weg.

0
52
@taigafee

Ach, DIE Uschi ist das.

Da hab ich ja sogar noch ne Antwort drauf geschrieben. Bzw. ne Nicht-Antwort.

Lieber Gott, lass Abend werden! Wird doch Zeit, dass ich mir den Namen Lebkuchen 16 im Kopf mal auf die Blacklist setze.

0

Wichtig! Mein Hund hat eine Geburtspause von 5 Stunden, kann das sein?

Ich hab ein riesiges Problem, meine Hündin hat heute Nacht um 0:00Uhr mit der Geburt angefangen. Bis jetzt sind es 2 Welpen, wunderschön, kerngesund & gut versorgt, nur das Problem ist, dass es seit 5 Stunden nicht weitergeht. Sie ist total entspannt, wir sind und aber sicher dass es mehr Welpen sind, man spürt auch in ihrem Bauch deutlich dass da noch mehr drinne sind. Mittlerweile hat sie wieder angefangen zu hecheln, geht es jetzt ganz normal weiter?

...zur Frage

Katze hat Babys bekommen, Babys finden Zitzen nicht?

Guten Abend Leute, meine Katze hat heute 3 Babys bekommen. Sind seid ca. 2 Stunden auf der Welt. Ist es schlimm, wenn die Babys die Zitzen noch nicht finden? Muss ich mir Sorgen machen? Lg

...zur Frage

Wann gehen die zitzen meiner Hündin zurück?

Hallo ihr lieben, wollte mal fragen, oder ehr gesagt erfahrungsbericht haben.

Meine Hündin hat vor 10. wochen ihre Welpen bekommen, und jetzt wollte ich fragen, wielange es noch in etwa dauert bis das Gesäuge wieder zurück geht, die vorderen Zitzen sehen schon den umständen entsprechend gut aus, aber die letzen 2 Reihen sehen echt böse aus :/

Oder habt ihr Tipps ? Mehr Sport treiben ?

LG

...zur Frage

Hündin trägt Welpen unters Sofa und umher?

Folgendes Problem

Meine Hündin hat am ersten Weihnachtstag ihren ersten Wurf bekommen. Die Geburt selber war ohne Komplikationen und die Welpen nehmen auch gut zu.

Jetzt hab ich nur folgende Probleme mit meiner Hündin.

Sie trägt ständig die Welpen aus der Wurfbox auch wenn der Eingang verschlossen ist, dann springt sie einfach mit dem Welpen drüber. Was für beide Gefährlich ist! Schlafe deswegen direkt vor der Wurfkiste jetzt bzw an schlaf ist gar nicht mehr zu denken. Ständig jammert meine Hündin und will aus der Box raus und durchs Zimmer tappern nur um dann hektisch wieder zur Wurfbox zu rennen und zu jammern. Sie quikt die Welpen an und nimmt sie ständig ins Maul. Ich nehme sie ihr dann wieder ab und lege sie wieder vorsichtig in die Box. Mittlerweile ist es schon ein Kreislauf, was für mich, Sie und den Welpen anstrengend ist! Wenn ich mal aus dem Raum gehe um mir was zu essen zu machen oder um mal mein Geschäft zu erledigen, dann nutzt sie die Gelegenheit und nimmt die Welpen und versteckt sich irgendwo unterm Sofa oder in einer Ecke. Nur anhand des Rufens der Welpen kann ich sie dann wieder finden. Ich mag schon gar nicht mehr aus dem Zimmer gehen geschweige denn nur für paar MInuten zu schlafen. Habe jetzt seit dem 25. nicht mehr als vllt hoch gerechnet ein bis drei stunden schlaf bekommen aber auf die Tage verteilt.

Ich versuche es ihr zu unterbieten aber das interessiert sie nicht.

Dann das zweite Problem, ich stelle ihr Wasser oder Nassfutter und Trockenfutter hin und sie schmeißt alle Sachen rauf (Handtücher, Decken etc)

Sie trinkt nur wenn ich es in der Hand halte und fressen tut sie ebenfalls nur aus der Hand oder vom Löffel. Mittlerweile will sie auch nur noch Babybrei.

Es ist zum bekloppt werden! Und die Tierärztin will nicht herkommen um sich sie mal anzusehen. Sie meint solange keiner der Welpen abnimmt wäre alles super...

Ich hoffe jemand weiß Rat...

Und ja de Wurf war gewollt. Kein UNFALL

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?