Welpen dringend Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Lass die Finger davon, dass sind Qualzuchten, die Tiere sind oft krank, nicht geimpft. Such Die einen Züchter in Deutscland, in Deiner Nähe, da kannsat Du Dir die Haltung der Tiere ansehen und auch die Welpen begutachten. Man wird Dir nur ein gesunds Tier mit Paiere, schutzgeimpft und geshipt verkaufen. Wenn Dir das zu teuer ist, geh zum Tierheim, dort sind genug süße Hunde, die auf ein schönes neues Zuhause warten.

DeryaIza20 17.02.2016, 18:33

Vielen Dank :)

0
Boxerfrau 17.02.2016, 18:54

dir Tiere gibt es nicht. ....😂

0

Das klingt verdächtig nach Wühltischwelpen. Billig "produziert" unter furchtbaren Bedingungen, v.a. auch für die Elterntiere, keine ausreichende Sozialisierung, viel zu früh von den Eltern getrennt, elendiglich durch die Landschaft geschaukelt.

Diese Welpen haben nicht nur psychische Probleme, sondern sind meist auch krank. Das Geld, das die Käufer hier sparen, landet hinterher x-fach beim Tierarzt. Und sie haben solche Zustände unterstützt.

Kauf deinen Welpen bei einem verantwortungsvollen Züchter oder hol einen Hund aus dem Tierheim.

DeryaIza20 17.02.2016, 18:30

Danke für die Antwort :-)

0
inicio 17.02.2016, 18:35

nein, in deisem fall gibt es keine welpen -google "nigeria connection"

3
Jerne79 17.02.2016, 18:42
@inicio

Ich seh das positiv. Blanke Abzocke ist allemal besser als Welpenproduktion. ;)

3
Boxerfrau 17.02.2016, 19:07

Die Hunde die du meinst werden Menschen wirklich nach Hause gebracht oder auf i welchen Autobahnrastplätzten gegen Geld getauscht. Auch so genannte Züchter verkaufen solche Hunde.. Hab so eine Dame im Ort wohnen....Und frag mich immer wieder, wie viele dumme und unwissende Menschen es eigentlich gibt????? Sie holt/bekommt sie gebracht aus Osteuropa. Preist sie als Welpen mit Papieren an , für 600 bis 800 Euro und es kommen ständig Menschen die sie kaufen... Diese Menschen kaufen Welpen von einer Züchterin die erstens keine Hündin der jew Rasse hat und zweitens mehrere Rassen anbietet?

1
Boxerfrau 17.02.2016, 19:08

und dann wird sich gewundert, wenn die Welpen krank sind oder im schlimmsten Fall sterben

0
Jerne79 17.02.2016, 19:35
@Boxerfrau

Ich bin mir gerade nicht sicher, warum du dich unter meiner Antwort aufregst (was du ja generell zu recht tust). Genau diese Umstände spreche ich an. Darüber hinaus gibt es dann aber eben noch diese Abzock-Nummer. Letztlich fällt beides in die Kategorie "selber schuld", nur trifft es bei der Abzocke nur die geizigen, uninformierten Menschen.

1

Alle wollen die Welpen aus Frankreich,Belgien und Kamerun transportieren

ignorieren und sofort den Kontakt abbrechen. Das ist Betrug von der Nigeria Connection. Die Welpen existieren nicht, Fotos sind geklaut und die Texte auch.

Lies Dir das unbedingt durch.

http://www.snautz.de/magazin/hunde-aus-kamerun-abzocke-beim-hundekauf.html

und das auch.

http://www.snautz.de/magazin/hundekauf-aus-dem-ausland-vorsicht-betrug.html

Einen Welpen kauft man sich bei einem seriösen Züchter im Innland

www.vdh.de

oder man geht ins Tierheim.

DeryaIza20 17.02.2016, 18:37

Vielen Dank ♥ :)

0
Grautvornix 17.02.2016, 18:50

Geld per Western Uninon nach Kamerun überweisen, wer sowas macht sollte sich sofort entmündigen lassen.

Da kann man besser den nigeranischen Astronatuen retten.

1

FINGER WEG! Wenn du einen Welpen willst, dann nur von einem seriösen, am Besten VDH angehörigem Züchter. Dort kostet ein Hund mindestens 1000 Euro. Die Welpen von der Internetseite kommen nämlich von skrupellosen Vermehrern

DeryaIza20 17.02.2016, 18:31

Dankeschön :-)

0

"Nach dem Tierschutzgesetz ist es privaten Anbietern untersagt,
Tiere ohne behördliche Genehmigung im Internet zu verkaufen."

Ich würde es dir also nicht raten ein Haustier online zu kaufen, wenn du dir nicht zu 100% sicher bist, dass der Züchter seriös ist.
Seh dich lieber in einem Tierheim oder bei einem Züchter in deiner Region um.

Lass das bleiben.

Wenn du einen Hund suchst, dann geh ins nächste Tierheim, oder zu einem Züchter für die Rasse deiner Wahl. Selbst ein Upswurf vom Nachbarn ist noch besser als diese Anzeigen.

Nur weil es immer noch Leute gibt, die sowas glauben, gibt es solche Anzeigen noch.

Diese Leute nehmen dein Geld aber einen Hund schicken sie dir nie. Weil diese Hunde nicht existieren.

Es ist allseits bekannt und es wird überall davor gewarnt.

Du darfst niemals ein Tier im Internet kaufen!

Die Mütter der Welpen werden meistens ein Leben lang in dunklen Käfigen dauerhaft schwanger gehalten, und ihnen werden viel zu früh die Babys weggenommen. Die kleinen haben dann alle möglichen Krankheiten und müssen von den neuen Besitzern eingeschläfert werden.

Geh doch lieber in ein Tierheim bzw. zum Tierschutz. Da gibt es auch Welpen, und die würden sich alle so über ein neues Zuhause freuen!

Liebe Grüße!

oftmals gibt es nicht mal Welpen.... Wenn du gerne ein Tier aus dem Ausland haben willst, dann nur über gute Tierschutzorganisationen. Diese bieten auch viele Welpen an, die in Pflegestellen in deutschland untergebracht werden.

Generell sollte dir bewusst sein, dass es ich um ein Begleiter für 15 Jahre und länger handelt, da ist es mit Menschen nicht anders, wie bei Tieren:

Bevor man sich bindet, sollte man sich gründlich kennenlernen und dann das geht kaum, wenn du den Welpen per Post bestellst.  

DeryaIza20 17.02.2016, 18:35

Da hast du auch sehr Recht

0

T ja dann suchst du wohl nach Hundeschnäppchen ? Kleiner Tipp ein gesunder Welpe der aus Deutschland kommt und Papiere hat kostet zwischen 800 und 1500 Euro. Ein Hund ohne Papiere aber von seriösen Menschen mindestens 500 (Rassehund). Die Hündin ist immer da... Welpen ohne Mutter gibt es nicht, ansonsten sind sie bei einer Amme. EIN Seriöser Züchter, will immer ein persönliches Treffen... Und zwar nicht auf einem Parkplatz sondern bei ihm zu Hause. Wo du den Wurf und die Elternteile bzw. Die Hündin kennenlernen kannst und sollst. Zudem will er wahrscheinlich alles über dich und deine Umstände wissen.. Der Hund soll es ja schließlich ein Leben lang gut haben. Und jeder der sich einen Hund anschaffen will, sollte ein Interesse daran haben zu wissen wo der Hund her kommt, wie die Eltern tiere aussehen, Leben und vorallem ob sie gesund sind . Kein seriöser Züchter verschickt seine Hunde....

Suesa 17.02.2016, 18:55

du hast ganz recht, wobei natürlich auch die Beliebtheit der Rasse ganz kräftig mit an der Preisschraube dreht, so ganz altruistisch sind die Züchter dann doch nicht.

0
Boxerfrau 17.02.2016, 19:23

Ja klar. Der Preis war auch nur um eine Summe zu nennen ...

0

Lasse die Finger von solchen Typen. Die Meisten sind hochgradige Tierquäler

DeryaIza20 17.02.2016, 18:30

Danke für die schnelle Antwort das hab ich mir schon gedacht. sie haben mir auch bilder von den welpen und den Elterntieren geschickt.

0

ich habe auch ein problem..warum wollen menchne sich einen hund wie ne pizza ins haus schicken lassen???

es geht hier um eine lebewesen!

zum glueck sind diese seiten alle fakes und es leiden keine hunde -es gibt nur huebsche bilder und sie wollen von dir transportkosten estc haben..

einen hund sucht man sich im tierheim oder bei einem vom VDH anerkannten zuechter aus. man kauft auch keine welpen aus osteuropa oder aus einem kofferraum!

DeryaIza20 17.02.2016, 18:36

Wir fahren ja auch am wochenende zu Tierheim :)

1
Grautvornix 17.02.2016, 18:42
@DeryaIza20

"zum glueck sind diese seiten alle fakes und es leiden keine hunde -es
gibt nur huebsche bilder und sie wollen von dir transportkosten estc
haben.."

Fallen da viele drauf rein? Unglaublich!

2
inicio 17.02.2016, 18:44
@Grautvornix

immer wieder -denn es gibt viele naive menschen und dann solche die nach dem motto leben "geiz ist geil"(ich will einen hund aber kosten darf der nix!) 

3
inicio 17.02.2016, 18:45
@DeryaIza20

gut -lasst euch gruendlich beraten. seid ehrlich wie ihr lebt und zeit habt. am anfang muss immer jemand beim hund sein!

2
Boxerfrau 17.02.2016, 18:49

Ja weil sie keine Ahnung von den Tieren haben.... Kein Mensch mit Hundeverstand würde sich einen kaufen ohne ihn gesehen zu haben. Die Menschen haben wohl vergessen das es sich um ein Lebewesen handelt und nicht um ein Elektrogerät, was man eben schnell bei Ebay bestellt, weil man es sooo toll findet

2

Auf der Seite finde ich weder ein Impressum, noch eine Adresse der Betreiber.

Du willst doch wohl kein Tier da Kaufen?

Was möchtest Du wissen?