Welpen aus Ungarn kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum einen ist es illegal Listenhunde nach Deutschland zu bringen. Das züchten ist in fast jedem Bundesland verboten und je nach dem wo du lebst ist es illegal einen Hund von Züchter oder privat zu kaufen.

In den meisten Bundesländern darfst du nur aus dem Tierheim Listenhunde holen.

Und ja das da ist zu 100% betrug. Entweder bekommst du keinen Hund oder er ist tot krank.

Hunde nur vom seriösen Züchter und wenn es ein Listenhund sein soll aus dem Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubilay42
23.11.2016, 22:55

Tierheim hat nix da und ist kein listenhund Rotweiler mischling in bw ist es keiner.

0

Dich könnte nicht, sondern wird erwarten, dass der Hund beschlagnahmt wird, weil Du ihn illegal eingeführt hast. 

Zusätzlich wirst Du vermutlich Verfahren bekommen, weil Du den Hund weder versichern, noch zur Steuer anmelden kannst (denn dabei würde auffallen, dass Du den Hund illegal nach Deutschland eingeführt hast, weil Du insbesondere für die Hundesteuer die Herkunft nachweisen musst).

Die von Dir gewählte Rasse ist extrem auffällig. Du kannst also davon ausgehen, dass Du bei Kontrollen des Ordnungsamtes (die regelmäßig in Gebieten laufen, in denen viele Hundehalter unterwegs sind) sofort mit dabei bist. Ebenso reicht ein anonymer Hinweis aus Deinem Umfeld aus, um eine Kontrolle in Gang zu setzen. 

Schau Dich auf den Seiten der Tierheime um. Dort sitzen zig Listenhunde mit dem Vermerk, dass die Hunde beschlagnahmt wurden, weil keine Haltegenehmigung vorlag. Das sind alles Hunde, deren ehemalige Besitzer so schlau waren wie Du und dachten, dass sie Geld sparen und Schlupflöcher nutzen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Per BUNDESGESETZ ist die Einfuhr eines solchen Hundes nach Deutschland verboten. Und da du nachweisen musst, woher du ihn hast, wird deine illegale Handlung auch auffallen und der Hund wird dir abgenommen.

Und wer immer noch meint, Billigwelpen aus dem Ausland kaufen zu müssen - der hat weder ein Verantwortungsgefühl, noch hat er sich ausreichend über dieses fiese Geschäft mit dem Elend der Billigwelpen informiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du noch nicht in den Medien gelesen, wieviel Schindluder damit getrieben wird. Lass die Finger davon und kaufe lieber einen Hund entweder bei einem einheimischen, seriösen Züchter oder nimm einen Hund vom Tierheim. Da hast du wenigsten die Sicherheit, dass sie gesund sind und die entsprechenden Untersuchungen gemacht wurden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubilay42
23.11.2016, 22:53

Was kam den in den Medien für den zahle ich gerade mal 400 für einen aus Deutschland um die 1500 und als azubi soviel geld zuzahlen ist schon mega bescheiden

0
Kommentar von Kubilay42
23.11.2016, 22:56

doch klar wenn man jeden Monat 690€ verdient dann klappt das Wohne bei den Eltern

0

Der Weloe könnte von der Hundemafia sein. Erwarten könnte dich ein plötzlicher Tod des Kleinen. Frag mal in einem Tierheim nach. Es gibt so viele heimatslose Hunde in den Tierheimen in Deutschland. Durch einen eventuellen Kauf eines Hundes der Hundemafia wird diese finanziell unterstützt. Ich würde dir davon abraten. Und die gratis Lieferung? Ein Hund von Ungarn nach Deutschland zu bringen, bringt einen grossen funanziellen Aufwand mit sich. Tierarzt/ Zoll ect.
Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese Rasse auf einer Liste steht, ist die Einfuhr nach Deutschland überhaupt nicht möglich.

Abgesehen davon handelt es sich bei Hunden aus dem Ausland um meist kranke Tiere. Da gibt es keine Zuchten, da gibt es nur Vermehrer, die die Muttertiere unter elendigen Bedingungen halten.

Für 450 Euronen gibt's die schönsten Hunde zum Schnäppchenpreis im Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubilay42
23.11.2016, 22:57

ja klar das stimmt ich möchte aber diese rasse und die fängt ab 1.2 an

0

Was möchtest Du wissen?