Welpe will nicht spazieren

5 Antworten

Am Besten versuchst du herauszufinden, welches ihr Lieblings-Spielzeug ist und nimmst dieses mit nach draußen. Versuch sie abzulenken (am besten schon bevor du mit ihr draußen bist), dann gehst immer ein Stück weiter vor die Tür. Meiner Meinung nach ist ein Hundegeschirr besser für die Halswirbelsäule, zudem finde ich, dass Hunde besser daran Fuß gehen. Du musst den Welpen an Leine und Halsband schon im Haus gewöhnen, damit er es nicht mit Spazierengehen verbindet. So hat es zumindest bei unserem Welpen funktioniert.

Wollen wir mal hoffen, daß dein Hund über 1 Monat alt ist, wenn er seit 4 Wochen bei dir ist. Wie alt ist der Hund genau?Je nach Alter dauern dann die Spaziergänge. Der Hund muß ja alles erst lernen, hab ein bischen Geduld.

erst mal solltest du dich nachdem du "spontan" einen welpen gekauft hast, dich sachkunig machen. kufe dier das buch: "welpen" aus dem animal laerning verlag...

deine zeitangaben irritieren mich. ein welpe darf fruhestens mit 8 wochen abgeben werden - allerding sollten hundchen 10 bis 12 wochen bei der mutterhuendin bleiben, weil sie noch sehr viel von dieser lernen.

ein welpe ist weder stubenrein noch "leinen - gaengig" -das lernen sie schritt fuer schritt.

einen welpen briangt man alle 2-3 stunden raus..nach jedem fressn,schlafen und jeder spielrunde auch nachts! alle erfolge loben-miss erfolge kommentarlos wegwischen.

das beste fuer einen miniwelpen ist ein katzengeschirr! die gassierzeiten betragen 10-15 minuten.fuer welpen..welpen gehen noch icht spazieren. setze ihn ins grass und lass ihn isch dort bewegen.....

Hund greift Welpe aus dem Nichts an?

Ich habe meinen Mischlingswelpen (3,5 Monate) mit dem Hund meiner Tante (11 Jahre), der eigentlich super brav und echt gebildet ist, spielen lassen.

Der Hund meiner Tante hat nicht wirklich mit ihm gespielt, aber hat ihn toleriert und ihn auch nicht angeknurrt... Er hat ihn sogar aus seinem Wassernapf trinken lassen.

Der Hund meiner Tante versteht sich auch normalerweise mit allen Hunden sehr gut, auch mit Welpen. Bin auch öfters mit ihm spazieren gegangen und hatte NIE Probleme mit anderen Hunden, auch wenn ich ihn mal mit einem spielen ließ.

Bevor ich gehen wollte, habe ich meinen Welpen angeleint und hab mich noch kurz hingesetzt. Ganz plötzlich ging der Hund meinen Welpen an und war ganz außer sich. Zum Glück ist nichts Schlimmes passiert, aber ich weiß, dass so ein Kampf für einen Welpen sehr verstörend sein kann.

Kann mir jemand sagen, was der Grund dafür hätte sein können?

...zur Frage

Ist es in Naturschutzgebieten erlaubt mit einem Hund OHNE Leine spazieren zu gehen?

Hey..ich bin neulich mit meinem Hund im Wald (Naturschutzgebiet) spazieren gegangen, ohne Leine. Sie hört aufs Wort und verlässt auch nicht die Wege. Trotzdem hat mich ein älterer herr angepflaumt, ich solle meinen Hund gefälligst in naturschutzgebieten anleinen. Stimmt das?

...zur Frage

Wie lange sollte man mit einem Australian Shepherd Welpe spazieren gehen?

Ich bin letztens etwas länger mit ihr spazieren gegangen, da sie zu Hause keine Ruhe hatte. Danach hat sie lange geschlafen und war auch am Rest vom Tag nicht mehr so hyperaktiv wie sonst , wenn ich nur 5 Minuten gehe. Aber eigentlich soll man ja nicht so weit gehen mit Welpen. Kann ich trotzdem ein großen Spaziergang mit ihr machen oder ist das nicht gut und warum genau ? Danke für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Wundscheuern beim Hund: Was soll ich machen?

Hallo, ich habe einen Yorkie der seit 3 Tagen offiziell ein Erwachsener ist. Vor ca 1 Woche bemerkte ich eine leicht wundgescheuerte Stelle zwischen Eiern und Schenkeln. Ca 2mm breit und 1cm lang.

Wir sind pro Tag an die 5-6 Stunden draußen, spazieren und laufspiele. Drinnen wird ebenfalls das springen trainiert und gelernt. Jetzt dachte ich wir sind vlt zuviel unterwegs gewesen, also hab ich eine wundcreme aufgetragen und beim gassi gehen babypuder aufgetupft. Heute früh hatte er dann Kruste an der stelle.

Da ich nicht sofort zum TA laufen will, weil der mich schon gerne mal einfach belächelt, ich aber auch keine Freunde oder Familienmitglieder habe, die einen Hund besitzen und er mein erster ist, will ich weder übertreiben noch zu nachlässig sein.

Auch "Vielleicht" wichtig: In letzter Zeit Regnet es viel bei uns, er trägt aber einen Pulli und Regenmantel. Er lauft viel durch Laub. Er ist laut TA nicht übergewichtig. Er wurde vor ca 1 1/2 Wochen an dieser Stelle rasiert/ hat eventuell leichte Stoppeln. Was würdet ihr sagen, was soll ich tun und hat jemand vielleicht Erfahrung damit?

...zur Frage

was tun wen katze abhaut?

heyy! ;) heute ist mein vater mit meiner katze an der leine spazieren gegangen. so 10 min spaeter rief er an und sagte das unsere katze es geschafft hat von der leine loszuommen uns ist abgehauen. gut das ich mitgesucht hab und sie gefunden habe. ich wollte mal fragen wenn meine katze wieder abhaut, was muss ich dann machen? kommt jz bitte nicht mit ''wieso geht dein vater mit deiner katze spazieren'' an, das nervt o-o

...zur Frage

Lehrer heute vs. früher?

Ein guter Bekannte sagte eins..

Schüler kommt von Schule nach Hause...

Vater früher: Und warst du auch schön brav zum Lehrer?

Vater heute: Und war der Lehrer auch schön brav zu dir?

Wie findet ihr diesen Wandel? Sollte es nicht etwas strenger sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?