Welpe sturz von Treppe

11 Antworten

Bitte ruf JETZT den Tiernotdienst an (Nummer bekommt Ihr über die Auskunft) und schildert dort alles dem Tierarzt am Telefon der Welpe kann von "nur " einem Schreck bis hin zu einem Schädelbruch alles haben und wenn Ihr bis Morgen wartet kann es zu spät sein! So einen Sturz darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen! Gute Besserung dem Kleinen.

Hunde und besonders welpen schlafen viel. Es kann aber auch sein, dass es jetzt kopfschmerzen hat und die augen deshalb zu macht. Lock ihn mit leckerlies oder spielsachen. Falls er schmerzen haben sollte, was ich nicht glaube, kannste ihn so ablenken. Geh aber unbedingt zum TA

Welpen erschrecken sich stark und bewegen sich deshalb nicht normal. sie verfallen in eine Art Schreckstarre. Lasst die Kleine schlafen, ich bin ziemlich sicher, dass sie danach wieder putzmunter ist. Hat mir der Tierarzt so erklärt, unserem Welpen ist eine CD Hülle auf den Fuss gefallen und der Kleine hat fürchterlich das Bein baumeln lassen. Passiert ist ihm aber gar nichts. Es hat ihm halt einfach heftig weh getan und hat einen Schreck gekriegt.

Wirst sehen morgen geht es dem Kleinen wieder gut, wenn nicht geht ihr natürlich zum Tierarzt.

Es gibt einen riesen Unterschied zwischen "CD-Hülle auf Fuß" und "vom Arm Treppe runter fallen". Der Welpe könnte auf den Kopf gefallen sein, da kann "mal abwarten" tödlich sein

3
@Dusty44

Dann hätte der User den Hund anders beschrieben, war ja auch nur ein Beispiel.

0

Hausmittel bei Prellung (Pferd)?

Hi. Dienstag ist meine alte Stute auf dem Glatteis ausgerutscht und doll hingefallen. Mittwoch hatte sie dann starke Schmerzen - wie es aussah. Heute war der Tierarzt da und hat sie untersucht. Prellung. Er weiß nicht genau wos wehtut. Konnte mir also nicht sagen wo ich kühlen soll. Aber nichts inneres - sagt er. Es wurde Schmerzmittel gespritzt. Mehr nicht.

Also wurde sie tierärztlich behandelt, Und ich darf sie morgen für höchstens ne halbe Stunde spazieren führen.

Weidenrinde füttere ich ihr, aber sonst fällt mir auch nichts ein, wie ich ihr helfen könnte.

Sie ist auf die Seite gestürzt. Also evtl Hüfthöcker kühlen?

Oder Wärme?

Ich weiß nicht. Kennt hier jemand so Hausmittel die man bei Pferden machen kann, damit sie sich von einem Sturz erholen?

...zur Frage

Spiegelreflex runtergefallen?

Hallo. Soeben ist mir meine Spiegelreflex samt Dolly vom Tisch gerollt! Von den Funktionen her scheint noch alles zu funktionieren, aber wenn ich die Kamera schüttle, dann hört man was im Gehäuse. Ich weiß nicht, ob das schon die ganze Zeit so ist, oder erst durch den Sturz verursacht wurde! Was denkt ihr? Was könnte das Geräusch verursachen?

Ich habe eine Canon Eos 700D.

...zur Frage

Hund von Fahrrad im Wald angefahren?

Der Hund meiner Schwester wurde gestern mit dem Fahrrad angefahren. Wir waren auf einem breiten Waldweg unterwegs. Der Fahrradfahrer kam zu Sturz. Leider kam er in so einem Affentempo den Weg herunter das ein Ausweichen unmöglich war. Nein der Hund war nicht angeleint. In dem Fall hätte es aber auch nichts geholfen wenn der Hund angeleint gewesen wäre. Vor allem nicht wenn er an der Flexi-Leine gewesen wäre. Zum Glück ist nichts weiter passiert... Meine Schwester hat sich entschuldigt und der Radfahrer ist dann weitergefahren. Mal abgesehen von der offiziellen Frage der Schuld, da der Hund ja angeleint gehört, frage ich mich, ob der Radfahrer nicht auch immer bremsbereit fahren muss?! Er hätte ja auch in ein Kind hinein fahren können. Das ganze passierte hinter einer Kurve, auf der Strecke vom kaasgraben Richtung sophienalpe. Es ist ein sehr breiter Weg also für Fußgänger und Radfahrer gleichermaßen bestimmt, denke ich mal (Es ist jedenfalls kein eigener Fahrradweg). Ich selbst bin Radfahrerin UND Hundesbesitzerin, kenne also beide Seiten. Jedoch werden die Stürze ja meistens von NACHLAUFENDEN Hundesbesitzerin verursacht, was hier ja nicht der Fall war.
Sind dann ggf beide Seiten teilschuld? Was meint ihr?

...zur Frage

Hund vor Fahrrad gelaufen Sturz wir ist die Rechtslage?

also folgende Situation ich war gassi mit meinem Hund auf einem geteilten Fahrrad und Fußweg. Ein Fahrradfahrer kam sehr schnell auf uns zu und hatte selber einen Hund dabei. Als das Fahrrad schon neben mir war ist mein Hund nochmal umgedreht und direkt vors Fahrrad gelaufen. Der Radfahrer ist gestürzt und hat sich nach seiner Aussage nichz wirklich wehgetan. Ich weiß dass ich mit Schuld habe. Die Frage ist, ob der Fahrradfahrer, durch seine sehr hohe Geschwindigkeit oder sonstiges auch eine Teilschuld hat?

...zur Frage

Treppensturz (Rücken, Kopfschmerzen?)?

Hey zusammen,

bin vorhin (vor ca. einer Stunde) die Treppe runtergefallen. Bin mit den Füßen nach vorne ausgerutscht und dann 4-5 Treppenstufen "heruntergerutscht". Mit dem Kopf bin ich nirgendwo dran gestoßen. Direkt nach dem Sturz habe ich für kurze Zeit keine Luft bekommen und konnte nicht deutlich richtig reden, als würde es blockiert werden. Am rechten Ohr war auch Druck da. Es fühlte sich so an als wäre ich an diesem Ohr taub gewesen. Jetzt ist mit dem Höhren alles normal. Bloß habe ich seit dem Sturz extreme Kopfschmerzen und fühle mich leicht benommen. Dazu schmerzt mein Steißbein und mein oberer Rücken bist zum Nacken.

Sollte ich zum Arzt gehen und könnt ihr eine möglichst genaue Diagnose aufstellen?

Danke!

...zur Frage

Sturz über eigenen Hund, zahlt die Krankenkasse?

Brauche dringend eure Hilfe! Bin im dunklen über meinen schlafenden Hund gestolpert und habe mir dabei das Sprunggelenk gebrochen! Nun will die KK, dass ich einen Unfallbogen ausfülle mit genauen Unfallhergang und ob ein Hund/Pferd daran beteiligt war!
Hat das Konsequenzen auf die Übernahme oder geht es nur um fremde Hunde? Meine Hundehaftpflich zahlt nicht für die eigene KK oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?