Welpe stubenrein bekommen wenn man selbst in der Bewegung eingeschränkt ist?

14 Antworten

In so eine Situation hätte ich auch wenn Du keinen Unfall gehabt hättest NIEMALS einen Hund, geschweige denn einen Malimix gegeben!

Bitte das Tier entweder sofort dem "Züchter" zurück geben oder in ein Tierheim! Welpen in diesem Alter werden schnell vermittelt und in einem Tierheim wird überprüft ob der zukünftige Halter wenigstens etwas Ahnung hat und auch sein Daheim sich für die Haltung eines Hundes eignet. 

Bitte Bitte auch nachher keinen neuen Welpen anschaffen .... Lass erst einmal die Kinder etwas älter werden sonst hast Du einfach nicht die Zeit beiden gerecht zu werden und im 2. Stock ohne Lift (da Du ja die Treppe auf dem Hintern bewältigen muss) gehört auch kein Hund der Rassebedingt Hüftprobleme hat.

Gib den Hund möglichst sofort zurück.  Ich bin gerade völlig entsetzt - wie kann man sich mit drei so kleinen Kindern auch noch einen Mali-Mix anschaffen und das noch in der Etagenwohnung ?

Spätestens in 3 Monaten - wenn der Hund 5x Deine Kinder über den Haufen gerannt hat und im Spiel gezwickt hat etc. - bist Du sowieso derart überfordert mit der Situation daß Du den Hund sowieso wieder loswerden willst.

Dann lieber gleich. Bring ihn ins Tierheim - dann hat wenigstens der Hund noch eine Chance auf ein Leben.

Ein Mali ist ein totaler Arbeitshund - agil und lebhaft  mit viel Temperament - der braucht Bewegung, Beschäftigung, Auslastung, Kopfarbeit etc.

Kauf den Kindern bitte ein anderes Spielzeug.

Ein Mali ist ein totaler Arbeitshund - agil und lebhaft mit viel Temperament - der braucht Bewegung, Beschäftigung, Auslastung, Kopfarbeit etc.

EINFACH EIN DICKES DANKE VON MIR

Meiner ist auch ein Mali Mix und ich merke, wenn ich mal krank bin und nicht so übertrieben viel machen konnte, das er überdreht war, da hat mein Freund dann, mit ihm gearbeitet :)

Aber das die sich nen Hund geholt haben, schlimm is sowas.

0

Du hat ein Anrecht auf eine Haushaltshilfe!

Nicht wegen dem Hund sondern wegen deiner Kinder! Deren Versorgung ist WICHTIGER als der hund!

Sorry. Bei welchem geldgeilen Möchtegernzüchter hast du den Hund gekauft???

Welpen werden frühestens nach 10 besser noch 12 Wochen von der Hündin getrennt!

Ab wieviel Uhr müssen Kinder leise sein - ab wann ist es Ruhestörung?

Unser Sohn 7 Jahre alt hat sich gestern mit den 2 Nachbarmädels ( 5 und 8 Jahre alt) um 19:15 Uhr vom Balkon aus runter in deren Garten unterhalten. (=> Er muss ja um 19:30 ins Bett da Schule) Ich habe auch noch mitgeredet und gelacht haben wir auch. Nach kurzer Zeit haben wir ganz heftig schimpfe vom Nachbarsgarten bekommen, dass wir keine Rücksicht auf die Nachbarschaft nehmen und dass es abends Ruhestörung wäre! Angeblich würde sie die Kinder schon den ganzen Tag hören und jetzt abends müsste endlich mal Schluss sein. Nur: ich war mit unserem Sohn den ganzen Nachmittag gar nicht da weil wir eingeladen waren und die Nachbarskinder auch nicht weil sie in der Ganztagsschule sind und anschließen einkaufen waren. Also dieser Kinderlärm kam nicht von uns. Frage: ab wann genau ist es denn jetzt Ruhestörung? Und was genau dürfen wir dann nicht mehr?

...zur Frage

Gibt es Schäferhundrassen als Anfängerhunde?

Ich wollte schon immer einen Hund und kenne mich auch sehr gut mit Hunden aus. Allerdings hatte ich noch nie einen Hund. Meine Freunde sagen, ich solle trotzdem einen Anfängerhund nehmen, weil ich mich nicht in der Praxis auskenne. Sie sagen, Wissen alleine reicht nicht und ich glaube ihnen auch. Ich hätte aber lieber einen sportlichen und großen Hund. Meine Traumrassen sind Border Collie und Australian Shepherd. Das sind aber keine Anfängerhunde. Glaubt ihr, ich schaffe das trotzdem? Oder kennt ihr Hunde mit ähnlichem Charakter, die aber für Anfänger geeignet sind? P.S.: Ich habe auch vor, mit dem Hund Agility zu machen!

...zur Frage

Sind Schäferhunde bissig?

Hallo,

erst einmal. Ich wollte fragen ob ein Schäferhund bissig ist. Und ob man einen weißen Schäferhund als Welpe oder als älteren Hund kaufen soll?

Danke im varaus

...zur Frage

Die Direktorin meines Sohnes urteilt voreingenommen und rät meinen Sohn anzuzeigen.Darf Sie das?

Hallo,hier nun zu dem Vorfall.Mein Sohn kam nach der Unterrichtsstunde auf den Flur und wollte seine Jacke holen.Vor dem Raum wartete schon die nächste Klasse.Mein Sohn sah seine Jacke auf dem Boden liegen und Fußabdrücke darauf.Er fragte wer das gewesen war.Die Schüler zeigten auf den Schüler F.Mein Sohn ging zu ihm und schupste ihn leicht.Da der Junge momentan an 2 Krücken lief,verlor Er das Gleichgewicht und viel auf den Po.Mein Sohn war gerade auf dem Weg in den nächsten Klassenraum zu gehen als der Schüler F hinter ihm her gerannt kam und meinem Sohn die Krücke auf den Hinterkopf geschlagen hat.Der Schüler verlor dabei das Gleichgewicht undviel zu Boden.Dabei erfasste Er die Beine meines Sohnes und zog ihn mit runter.Mein Sohn dachte,das der Schüler F nochmal mit der Krücke auf ihn einschlagen will und wehrte sich,in dem Er mit seinen Füssen den anderen Schüler von sich weg treten wollte.Dabei geschah es,das Er den Schüler F ins Gesicht trat.Dieser hatte einen roten Schmaren bekommen und fing an zu weinen. Daraufhin kam eine Lehrerin raus und kümmerte sich um den Schüler F.Ich muß dazu sagen,das sich wärend des Zwischenfalls kein Lehrer auf dem Schulkorridor befunden hat und trotzdem tuten Sie Alle in das Horn der Direktorin.Nur Schade das seine Klassenlehrerin krank ist,Sie ist gerechte und hat fast immer eine Lösung.Mein Sohn muste zur Direktorin,die vorher den Schüler F befragt hatte.Mein Sohn wurde als bösartiger und gefährlicher Schüler hingestellt.Er durfte sich zu dem Vorfall nicht rechtfertigen,durfte nicht den Vorfall aus seiner Sicht schildern.Er wurde auch nicht gefragt ob ihm der Kopf weh tat.Dies wurde einfach unterm Teppich gekehrt.Mein Sohn hatte Kopfschmerzen und es war ihm auch etwas schwindlig,aber das interessierte keinem.Die Direktorin sagte ihm noch,das Sie die Mutti von dem Schüler F anruft um ihn abzuholen und,das Sie ihr raten wird Anzeige gegen meinen Sohn bei der Polizei zu erstatten.Dies tat die Mutti auch,denn gestern bekamen wir eine Vorladung in dem auch der Grund drin Stand. Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung Laut der Schüler die wir kannten und nach dem Vorfall befragten, hat sich alles so abgespielt wie ich es geschildert habe.Ein Freund von meinem Sohn muste auch zur Direktorin,weil angeblich Er der jenige gewesen ist der Schuld an der ganzen Sache hat nur weil Er die Jacke meines Sohnes aufgehoben hatte,aber der Schüler F sie wieder runtergeworfen hatte.Die Direktorin hatte den Schüler auch nicht zu Wort kommen lassen.Im Gegenteil Sie sagte zu ihm,das eigentlich Er den Tritt ins Gesicht verdient hätte.Geht es noch bei der Frau! Die ist doch echt fehl am Platz! Ich hatte schon einige male gehört das die Direktorin so unmöglich sein soll und nicht mit sich reden läst,aber nichts weiter dabei gedacht.Wir tragen den Gedanken diese Person anzuzeigen,den da muß ein Riegel vorgeschoben werden.Es muß ja nicht noch mehreren Schülern und Eltern so ergehen.Darf eine Direktorin so handeln?

mfG Moni

...zur Frage

Hund mit 1 noch nicht stubenrein?

Hallo, ich habe einen ca 1 jahr alten Jack Russel Rüden. Er war 2 Monate stubenrein, doch in den letzten Monaten pinkelt er ins Bad, Küche oder Klo. Was er auch macht ist den Wassernapf und die Schüssel vom anderen Hund anpinkeln (es kam sogar vor das Körbchen vom anderen Hund)

er schläft bei mir im Zimmer in seinem Korb und in meinem Zimmer hat er eigentlich nie gepinkelt Usw, aber vorgestern und heute hat er meine Türe markiert und hingekotet. (War in der Nacht) ich gehe meistens das letzte mal gegen 22:00 gassi und um 6:00 wieder. Er kommt ca 5x am Tag raus, trotzdem macht er es.

wenn ich das Haus verlasse und ihn nicht mitnehme, dann macht er aus Protest rein oder wenn der andere Hund geht.

Kastriert ist er, gesund auch, Hundeschule und Trainer sind ratlos

vielleicht könnt ihr mir ja Weiter helfen, ich bin schon echt am verzweifeln😞

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?