Welpe schreit und irrt rum

 - (Hund, Welpen)

3 Antworten

Du solltest eine Tierklinik anrufen. Beleckt seine Mutter ausreichend den Bauch? Vielleicht hat er Probleme Kot abzusetzen. Rufe bitte einen Tierarzt an, mit Fieber ist nicht zu spaßen. Wenn der Bauch hart ist, versuche, aber bitte ohne großen Druck, mit einem in Öl getränkten Wattebausch ganz sanft von Oben nach Unten in Richtung After zu streicheln und schau, ob er was macht.

Fieber hat er nicht er fiebt (weint) und grade trinkt er wieder er ist rum "gelaufen" und hat eingeweint auch wenn die Hunde Mama da war und das hat mir sorgen gemacht jetzt trinkt er wieder und ist ruhig :)

0

Mach Dir keine Sorgen. Das ist ganz normal.

Der Zwerg entdeckt so ganz langsam die Welt und das ist blind nicht einfach. Das Fiepen ist seine Art quasi Kontakt mit der Mama zu halten... "hier bin ich, hier bin ich..."

Vertrau der Hundemami...sie wird ihren Job schon machen. :)

Ganz liebe Grüße und viel Spaß mit den Welpen!

Ok habe mir schon echt Gedanken gemacht bei meiner andren hündin war alles ganz anders deswegen so kenne ich das nicht habe nur Angst da er alleine ist das er nicht durch kommt und weil die Hunde Mama noch nicht so begeistert ist Mama zu sein .. :/

0

Ein zwei Tage alter Welpe erkundigt die Welt nicht. Er scheint Schmerzen zu haben und Fieber ist auch nicht ok. Soll die Hundemami Wadenwickel machen?

0
@Welfenfee

Uh, gleich so zickig? ^^

Natürlich erkunden Welpen auch schon mit 2 Tagen die Welt...sacht, vorsichtig, instin ktiv...

0

Er hat kein Fieber sorry ihr kennt das Wort fieben nicht vielleicht fiept? Weint das meine ich damit :) aber er trinkt jetzt wieder und liegt bei der Mama

0

Ihr solltet mal zum Arzt gehen, einfach vorsorglich.

Aber meiner Meinung nach sollte das nicht all zu schlimm sein.

Und ich denke das es auch recht normal sein könnte, da Welpen die Welt erkunden wollen.

Hunde wollen immer neue Dinge entdecken und ich denke das macht dein Welpe gerade.

Und das mit dem von der Mutter trennen, naja vlt will er sich einfach ein bisschen lösen.

Ja kann auch gut möglich sein ich werde morgen mal meinen Tierarzt anrufen und vorsichtshalber nachfragen.. Er ist jetzt zum Glück wieder leise und trinkt :) aber danke

0
@Weissdudochnich

Ok kein Problem

Wünsche dir das es wirklich nichts schlimmes ist aber das ist sehr unwahschleinlich

Alles gute Linzz

0

Danke schön ich hoffe es auch aber solange er trinkt müsste eigt alles gut sein

0

Linz, mit 3 Tagen lösen sich Welpen nicht von der Mutter. Bitte poste hier einfach nicht, wenn Du Dich nicht auskennst. Es handelt sich heir um lebende Wesen, und Du kannst mit solchen unqualifizierten Posting wirklich Schaden anrichten .

1

Ja er war öfters mal weiter weg gelegen und ist rum gekrabbelt und weinte dann hat er sich in eine Ecke oder auf die Decke gelegt und dann war alles gut für ihn musste ihn öfters wieder zur Mutter legen bis er auch getrunken hat und dann war ruhe

0

Was möchtest Du wissen?