Welpe nach Impfung ganz komisch

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das war bei unserem Hund auch so. Das ist aber nicht schlimm. Nur wenn es nach dem Wochenende so ist würde ich zum TA.

tessarolex 10.01.2014, 21:48

Danke für die Antwort mache mir gerade echt sorgen :/

0
abcde454 10.01.2014, 21:54
@tessarolex

Bei unserem Hund ist das immer nach jeder Impfung so. Am besten man behrüht ihn nicht an der stelle wo er die spritze bekommen hat das tut ihr nämlich weh.

0

Das ist wie bei einem Menschenbaby. Nach dem Impfen sind die müde und kaputt, es kann weh tun und sogar Fieber kommen. (Hundeohren heißer als sonst)

Laß das Hundebaby schlafen. Kann auch sein, daß es die nächsten 2 - 3 Tage nicht viel fressen man.

Wenn es länger dauert, nochmal zum Tierarzt - aber ich bin sicher, es wird alles gut.

fühlt sie sich denn warm an? und ihre schnauze?

die erste impfung sollte eigentlich noch beim züchtern erfolgen.. bei einem hausbesuch. ein ungeimpfter welpe kann sich, vor allem in einer tierarztpraxis, auch an allem möglichen anstecken..

ich würde aufjedenfall die tierärztin anrufen und fragen ob es irgendwelche nebenwirkungen haben kann.. bei warmer/trockener schnauze würde ich den hund gut einwickeln, wasser anbieten und beobachten.. bei minimaler verschlechterung oder ohne besserung zum tierarzt, eventuell noch nachts. (notdienst, tierklinik)

sie schläft und du nimmst sie hoch??? lass sie schlafen ich würde auch protestieren wenn ich schlafe und mich jemand hoch nimmt. sie ist einfach total kaputt denke ich.für welpen ist sowas immer total aufregend und erschöpfend. sollte es jedoch morgen früh immernoch so sein ruf bei deiner tierärztin an wie du dich verhalten sollst.

Bitte lass deinen Hund in ruhe schlafen, nicht hoch nehmen oder streicheln.

Wenn es sich bis morgen nicht gebessert hat, solltest du noch einmal zum Tierarzt schaun ;)

Was möchtest Du wissen?