welpe hat wurmeier auf zunge

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist möglich, Du kannst sogar Würmer bekommen, wenn Grashalme infiziert sind und Du diese mit dem Mund berührst oder auch den Mund mit den Händen berührst, woran sich Eier befinden, die Du vom Gras abgestreift hast, natürlich nur dann, wenn welche sich dort befunden haben. Ebenso kann ein Stock mit Eiern infiziert sein, die sich auf den Hund übertragen, weiter kann dann der Hund diese Eier an den Menschen übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Würmer legen die Eier in Afternähe ab. Das juckt, und der Hund leckt sich. Somit verschluckt er die Wurmeier und der Zyclus fängt von vorne an.

Das gleiche kann beim Menschen passieren. Wer sich beim Toilettengang die Hände nicht wäscht und nachher im Mund rumfummelt........

Daher sollten Hunde regelmäßig entwurmt werden. Wenn Kinder im Haushalt sind, soll besonders darauf geachtet werden, dass der Hund entwurmt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würmer sind durchaus auf den Menschen übertragbar. Vor allem Welpen muss man richtig von Grund auf, über mehrere Wochen entwurmen. Ein Hund kann durchaus Wurmfrei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Tierarzt aber vlllt aknn es dir deiner sagen..

ich würd mit einem welpen dann sofort zum Tier doctor...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?