Welpe hat Milch getrunken!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War die Milch älter als 2-3 Tage? Ich frage, weil die Milch heut zu tage zwar den Anschein macht als wäre sie noch gut - sie riecht gut und schmeckt gut - ist sie aber nicht und dann bekommt man Bauchschmerzen. Sollte die Milch als älter als 2-3 Tage sein, kann es gut sein, daß Dein Juno sich nicht übergeben hat, weil er keine Milch verträgt sondern weil diese "schlecht" war.

Im Normalfall vertragen Welpen Milch - erst später nicht mehr. Manche Hunde vertragen auch ihr Leben lang Milch. Das ist sehr unterschiedlich.

Bei Lactose-Intoleranz habe Hunde dann eigentlich Durchfall - kein Erbrechen. Daher kann es wirklich sein, daß es durch zu alte Milch kommt oder er was anderes hat.

Sollte er weiterhin brechen und/oder nichts essen - geh bitte zum Tierarzt, denn bei Welpen muß man da sehr vorsichtig sein.

Was das Essen anbelangt - aber erst wenn die Gesundheit beim Tierarzt abgeklärt ist: Wenn er Milch mag, probier mal Jorgurt und/oder Hüttenkäse - wird meist gut vertragen. Oder ein bisschen Hundewurst drunter. Es gibt auch getrockneten Pansen als Mehl - mögen sehr viele Hunde - kann man super druntermischen.

Oder wechsel das Futter.

Mein Junghund wollte als Welpe auch nicht richtig fressen. Ich habe alles ausprobiert - wirklich alles und bin verzweifelt. Dann fand ich heraus, daß er super frißt, wenn ich ihm nachts (also 22.30/23 Uhr) füttere. Wahrscheinlich weil da totale Ruhe ist - keine Ahnung, funktionierte aber. Evt. ist es ähnlich bei Deinem Welpen.

Wenn ihr euch in der Zukunft nicht sicher seit, informiert euch bitte vorher! Sie hat im Moment bestimmt starkes Bauchweh. Ob dies bis morgen wieder in Ordnung kommt, kann ich dir nicht sagen. Evtl. bekommt sie noch Durchfall. Wartet morgen noch ab und wenn es übermorgen nicht besser wird; dann zum Tierarzt. Vielleicht steckt ja noch etwas anderes dahinter, daß sie das Futter so schlecht frißt. Aber dies sind momentan alles Spekulationen. Ist dies Welpenfutter das selbe, was sie vor eurer Zeit bekommen hat? Evt. steht sie auf dieses Futter nicht wirklich. Jetzt wartet mal ab und dann stellst du nochmals eine Futterfrage. LG manteltiger

Also ich würde ihr das nächste Mal vielleicht ein ganz kleines Stück Wurst geben und beim Tierarzt vorbei schauen. Wenn es dem Hund nach einem Tag nicht wieder gut geht würde ich auf jedenfall beim Tierarzt vorbei schauen.

Ich würde morgen beim Tierarzt vorbeischauen und dann gleich fragen was man machen kann damit er wieder frisst. Viel Glück!

@Onnim, welches Futter hast Du ihm denn bisher gegeben?

0
@evaness

Select Gold junior futter

0

bei welpen soll man nicht spaßen.. miener steckt viel ein aber keiner kann beurteilen wie es mit deinem steht!

Was möchtest Du wissen?