Welpe Gassi gehen - Problem?

11 Antworten

Andererseits, ich kann dich da schon nachvollziehen. Meine Hündin fand auch immer alles und jeden toll, jeder fand sie toll, jeder wollte sie betatschen, jeder DURFTE sie betatschen, weil ich dachte "ist ja toll, dass sie so offen und neugierig ist und das alles positiv verknüpfen lernt" - dafür hab ich heute das Problem, dass sie absolut nicht damit klar kommt, wenn sie mal NICHT irgendwo hindarf. Es will zB eben nicht jeder von ner sabbrigen Hundeschnauze abgeschnüffelt werden zB im Bus... und dann fängt sie an zu jammern (lautes Fiepen) nach dem Motto "Ich will, ich will" und die Leute dann wieder "Oooh der arme Hund!!" und tja - ein Teufelskreis. Also ich finds gar nicht mal verkehrt dem Hund schon früh beizubringen auch mal an Leuten vorbei zu gehen, und das ihn auch mal NICHT jeder anguckt und streichelt.

Du hast einen Welpen, da ist das alles normal. Meine hatten in der welpenstunde auch besseres zu tun als auf mich zu rennen wenn ich rufte. Jetzt sind beide erwachsen und hören auf jeden Pfiff und kommen. Wenn du dein Welpe rufst, mach dich zum Affen, roll aufm Boden rum oder such im Gras rum. Das finden Welpen ganz toll.

Wenn ich mit meinen Hunden unterwegs war und ich nicht möchte das mein Hund gestreichelt wird, habe ich das deutlich gesagt. Ich hab gesagt: Bitte den HUnd jetzt nicht anfassen, ich möchte das nich. Was die Leute dachten war mir egal. Mein Welpen hatten genug stress und neues in der Stadt, dann müssen nicht auch noch 1000 Leute kommen und ihn beträngen.

Und bitte! Mach langsam, ein Welpe kann sich noch nicht lange konzentieren. Maximal 5 min kannst du mit einem Welpen arbeiten, dann braucht er eine längere Pause. Auch draf ein Welpe nicht sehr viel laufen, pro Monat 5 min.

mir ist nichts peinlich. Meine Hunde sind auch nicht immer gekommen, deswegen war ich ja in einer Hundeschule um zu lernen, wie ich es ihnen bei bringe.

Was du früh üben solltest, ist das der Hund nicht einfach los rennt und Leute begrüst. Leute findes es zwar bei nem Welpen süß, aber ist er mal ausgewachsen ändert es sich je nach größe ganz schnell.

Es ist gut,dass dein hund noch welpe ist,das heisst,dass du das problem schnell ändern könntest! da hast du aber ein lebensfrohen und! es ist besser als agressiv,es ist zu lang dir hier zu erkären,wie du ihn dresieren kannst,aber guck dir mal den Hundflüsterer,CESAR! gibt folgen von ihn,da hab ich so einiges gelernt,viel spass und glück <3 lg

bitte nicht caesar milan als vorbild nehmen -der unterdeurckt haund und hat eine voellig altertumliche vorstelleung von hundeerzeihung!!!

9

Der Hundeflüsterer hat teilweise auch seine guten Trainingsmethoden. Allerdings sind die, leider die Außnahme.

Ich persönlich finde Methoden, wie einen Hund hinter die Rippen zu treten wenn er Agressiv auf andere reagiert, alles andere als gut. Oder wenn er mal wieder einen Hund "Unterwirft" (auf den Rücken dreht) weil er meint er wäre Dominant. Ich frag mich immer nur, nach was er da sucht, vielleicht nach dem An und Ausschalter oder den Batterien!

Kurz und Bündig, es gibt soviele Möglichkeiten sich wissen von sovielen verschiedenen guten Trainern anzueignen (Bücher, DVD, usw.) da braucht man sich nicht im Ferneshen einen Trainer anzuschauen der solche Trainingsmethoden benutzt. Vorallem wenn man selbst noch nicht über genügend Wissen verfügt, um über Richtig oder Falsch Urteilen und Analysieren zu können

Wie du dich Interessant machen kannst und andere Menschen von deinen Hund fernhalten kannst, hat Kriegspandemie schoneinmal gut zusammen gefasst.

Viel Spaß und freude noch mit dem Kleinen.

3

Cesar Milan ist das erste was ich abschaffen würde und selbst nicht das letzte was man einem Hund antun sollte!!!

Aus dem TV lernt man gar nichts denn ein Hund ist ein Individuum, Hunde lernen durch konditionieren so wie selbst jeder Mensche durch konditionieren lernt, man kann nicht einen "Fall" aus dem TV auf seinen eigenen Hund übertragen weil wegen dem zu erst genanntem, Menschen sollten sich selbst Wissen aneigenen und es lerntheoretisch sinnvoll umsetzen!

Das was wir von CM im deutschen TV zu sehen bekommen ist in keinster Weise mit der Realität zu vergleichen, denn für das deutsche TV sind diese Sendungen heftigst gekürzt, solche Szenen die man bei ihm mit Hunden sieht, dürften im deutschen TV zu solchen Zeiten gar nicht gesendet werden und das ist auch gut so, besser noch wäre man würde ihn ganz aus dem TV verbannen, aber es gibt eben immer wieder welche die meinen er wäre ein Hundeflüsterer, aber wenn Flüstern aus treten, in die Genitalien treten, zischen und schlagen besteht, dann sollte die Definition für Flüstern im Duden umgeschrieben werden, eigens für CM...

Bitte man sollte sich wirklich erst einmal tiefgehend mit der Hundepsyche beschäftigen, bevor man aufmerksamkeitsheischende, ahnungsbefreite Menschen mit einem extrem minimalem Selbstwertgefühl auf unschuldige Tiere los lässt und diese für einen 17 Wochen junges Hundekind empfiehlt, denn es könnte kaum eine andere Empfehlung eines Trainers oder einer Trainerin schlimmer sein als CM!!!!!!!!!

9

Cesar Milan foltert Hunde, damit sie gehorchen. Wie kann man so etwas gut finden, wenn man nur einen Hauch von verbliebenem Verstand besitzt?

http://www.mersinkommer.de/privat/millan/nyt.html

4

Hund (welpe) läuft einfach mit anderen leuten mit?

Hallo

Unser welpe ist jetzt ca. ein halbes Jahr alt. Und an unserem Haus laufen viele leute vorbei. Wir haben auch keinen Zaun (wir wohnen bisschen abseits). Und jetzt läuft sie einfach mit den leuten mit und kommt nicht wieder. Sie hört einfach null wenn irgendwas "interessanter" ist als man selber. Dann ist sie nicht mehr abrufbar und einfangen kann man sie auch nicht. Wie kann ich sie davon abhalten mit denen mit zu laufen?

Danke

...zur Frage

Wie trainiert man einem Hund an, ohne Leine nicht davon zu laufen?

Wie schafft man es, einem Hund folgendes anzutrainieren: Also, dass wenn man ihn z.B. beim gassi gehen von der Leine lässt, er dann nicht weg rennt. Also sodass man irgendwann komplett auf eine Leine bei sämtlichen "Ausflügen" mit dem Hund verzichten kann.

...zur Frage

Mit einem neuen Welpen Gassi gehen?

Worauf sollte man besonders Anfangs beim Gassi gehen achten und welche Leine emfpehlt ihr mir für einen Hund der mal 50 Kilo wiegen wird?

...zur Frage

Welpe hat schnupfen,was muss man machen?

Hallo erstmal, aldo mein hund hat 2 welpen bekommen die 15 Tage sind, das problem ist jedoch das einer von ihnen (der kleinere Welpe) schnupfen hat ....ein weiteres problem ist das er keine Gaumenspalte und keine Lippenspalte hat . Wir waren schon beim Tierarzt, doch besonderes hat man mir nichts gesagt. Ist das schlimm ,was kann man dagegen machen und kann man es heilen??

Danke im voraus😊

...zur Frage

Was kann ich machen beim bellenden Hund?

Mein Hund ca 8 Monate bellt sobald er an der Leine ist und wir Gassi gehen er rastet förmlich aus. Es ist ziemlich nervig und macht mich total qierre auch ist es mir peinlich 😕 Was kann ich machen?

...zur Frage

Hund rennt nach Hause!?

Mein Hund ist nun 5 Jahre alt und früher konnte ich ohne Leine mit ihm normal hasse gehen und Ball spielen im Feld. Doch schon seit einem längeren Zeitraum rennt er einfach nach Hause und hört nicht mehr wenn ich oder meine Oma mit ihm gassi gehen. Nur wenn meine Mutter geht läuft er nicht weg und hört aufs Wort Was soll ich tun? Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?