Welpe für mehrere Tage beim Hundesitter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1-2 Monate reichen bei einem Welpen keinesfalls aus. Hier besteht die Gefahr, dass er alles in seinem Frust anknabbert und zerbeißt wenn er alleine ist. Der Hund ist auch ansonsten viel zu jung, um ihn in die Arbeit mitzunehmen.

Verschiebe deinen Wunsch nach einem Hund solange, bis du dein soziales Jahr hinter dir hast, denn sonst wird es eine Höllenqual für den Hund und für dich und man müsste dich sonst, ohne jeden Vorbehalt, als Tierquäler(in) bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du keine zeit für den Hund hast hol dir erst keinen. wir mussten unseren früheren Hund mal für einige Tage in einer Tierklinik lassenund sie wollte nichts mehr essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen nur wenn der Welpe den Sitter mag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, laß es, denn wie sieht es nach dem jahr aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?