welpe aus der hand gefallen

1 Antwort

hallo,

was für eine frage, natürlich hinfahren. es kann ja auch sein, dass da eine verletzung ist, die so nicht erkennbar ist. oder jetzt "klein" und sich wenn sie nicht behandelt wird, verschlimmert. außerdem denke ich nicht, dass ihr da jetzt groß ruhe bekommen werdet

Wieso schmatzt mein Welpe wenn man ihn streichelt?

Hey, letztens ist mir auf gefallen das mein Welpe immer anfängt zu schmatzen, wenn er mich mal einen Moment nicht gesehen hat und ich ihn dann anfange zu streichen c:

Was bedeutet das ?

...zur Frage

Welpe runtergefallen?

Hallo zusammen, mir ist mein zwei Monate alter Welpe aus der Hand gefallen. Er hat danach ziemlich gejault. Er rennt und läuft ganz normal habe aber trotzdem Angst. Sollte ich morgen zum TA ?

...zur Frage

Kätzchen aus dem 4. Stock gefallen, Röntgen machen lassen, keine Verletzungen?

Hallo, mein Kätzchen ist heute aus dem 4. Stock gefallen. Als wir sie gefunden haben sind wir sofort zur Tierklinik gefahren. Die Ärzte haben ihn geröntgt und konnten keine Verletzungen erkennen. Der Kleine scheint ziemlich munter, frisst, trinkt, schnurrt, spielt. Trotzdem mache ich mir Sorgen. Wie verhalte ich mich jetzt am besten? Wie kann ich ihn in seiner 'Heilung' unterstützen? Ab wann wieder zum Tierarzt?

...zur Frage

Wie viel g Futter täglich für Welpe (franz. Bulldogge)?

Hallo zusammen,

wir haben Familienzuwachs bekommen und zwar eine französische Bulldogge (11 Wochen, ca. 2 kg).

Meine Frage ist nun, wie viel g Futter ich ihm täglich geben sollte. Wir haben von der Züchterin Trockenfutter bekommen und sie sagte 2x täglich 60 g. Jedoch mag er das überhaupt nicht. Nun haben wir Nassfutter (Select Gold) und er liebt es. Er hat keinen Durchfall und pupst auch weniger.

Auf der Dose steht, man solle 440 g bei dem Alter und zu erwartetem Gewicht geben. Ist das nicht viel zu viel?

Ich danke schon mal für die Antworten.

P.S.: Bitte keine "besser BARFen"-Antworten.

...zur Frage

Chi welpe auf hinterkopf gefallen..

Also mein 10 wochen alter chi welpe hat eben mit mir gespielt und hat mich 'angesprungen' und ist dann nach hinten umgekippt und mit dem hinterkopf auf den boden gefallen, hat danach auch kurz gewinselt jetzt schläft er. Ist das schlimm ? kann da was passiert sein oder ist das nicht so tragisch ?

...zur Frage

Mein Hund hat einen anderen im Nacken gepackt und geschüttelt

Ich war gestern mit meinem Hund (Boxer-Mix) im Auslauf, etwas später kam dann eine franz.-Bulldogge mit Frauchen dazu und kurz darauf ein Jagdhund mit seinem Herrchen.. Alle drei sind Rüden und meiner der einzige kastrierte..War auch erstmal kein Problem bis sich der Jagdhund und die Bulldogge in die Haare gekrigt haben.. da ist meiner dazwischen gegangen und hat die Bulldogge im Nacken gepackt und geschüttelt. Ich bin gleich dazwischen und die Bulldogge hatte keine sichtbaren Verletzungen, war aber trotzdem total erschrocken weil der das wirklich noch nie gemacht hat! Das Frauchen hat alles runter gespielt aber ich bin mir fast sicher das, dass kein normales verhalten ist oder? In solchen Situationen, also wenn sich andere Hunde geprügelt haben, hat meiner immer Abstand gehalten und ist diesen Situationen eher aus dem weg gegangen!! Nur war vor ein paar tagen eine ähnliche Situation wo sich zwei Hunde geprügelt haben und meiner auch dazwischen gegangen ist und mit gemacht hat. Jetzt bin ich mir schon ziemlich unsicher was sein Verhalten angeht..

Was bedeutet dieses verhalten und wie kann ich in Zukunft dafür sorgen das sowas nicht mehr passiert?? Ich wäre auf jeden fall für kompetente tipps dankbar=)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?