Wellness Klinik Belgien/Brust OP?

2 Antworten

Hallo :) Ich war vor zwei Wochen zu einem Beratungsgespräch (35 €) für eine Brustvergrößerung in der Wellness Kliniek in Genk (Wartezeit 2 Wochen). Ich habe mich aus mehreren Gründen für diese Klinik interessiert: Sie ist nur 40 Minuten von mir entfernt, der Preis ist sensationell günstig (nur weil eine Klinik einen berühmten Namen hat, sehe ich nicht ein für die gleiche Leistung das 4-fache zu bezahlen) und ich setze mich nicht dem Risiko einer Vollnarkose aus. Die Klinik machte äußerlich und auch drinnen einen guten Eindruck auf mich. Am Empfang begrüßte man mich sehr freundlich. Ich mußte gerademal 2 Minuten im Wartezimmer Platz nehmen, als mich der deutschsprachige Arzt, Dr. Dahmen, abholte und mit mir ins Besprechungszimmer ging. Auch er war sehr freundlich und ging konkret und ausführlich auf alle meine Fragen ein und zeigte mir das Implantat. Anschließend schaute er sich meine Brust an, ich zog mich wieder an und dann füllten wir meinen Bh mit verschiedenen Protesen, bis ich meine Wunschgröße gefunden hatte. Er schrieb sich alles auf, sagte mir, dass ich bei weiteren Fragen nicht davor scheuen soll, wieder vorbei zu kommen - ohne Zusatzkosten. Am Empfang bezahlte ich anschließend die 35 € für das Gespräch, erkundigte mich nach einem Op-Termin und bekam diesen für den 16.03.12 Ebenso wurde mir noch Informationsmaterial mitgegeben, was ich vor der Op alles beachten sollte. Wieder zu Hause schlief ich eine Nacht darüber und zahlte 500 € über die Internetseite an. Drei Tage später bekam ich die Bestätigung per eMail. 14 Tage vor dem Op-Termin werde ich, ebenfalls über die Internetseite, den Restbetrag von 1499 € begleichen. Ein paar Tage vor der Op ruft man mich dann an und teilt mir die genaue Uhrzeit mit. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden und fühle mich gut aufgehoben und erst die Vorfreude.... kann es kaum noch abwarten ;)

Wie lief es denn mit deiner OP?

0

auf der seite der bodenseeklinik von dr. mang gibt es ebenfalls vorher nachher bilder zu sehen...

Die Bodenseeklinik verlangt aber den doppelten Preis im Vergleich zu regionalen Schönheitschirurgen, nur weil es die Bodenseeklinik ist. Für Brustvergrößerungen werden dort 10.000,- Euro angesetzt, Dr.Radu/Nürnberg/Theresienkrankenhaus beispielsweise setzt Kosten von 5.000,- Euro an und ist sicher auch nicht schlechter UND kann Vorher-Nachher-Bilder zeigen.

0

Was möchtest Du wissen?