Wellensittische zähmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Herausfinden was die am liebsten fressen.zb,Kolben hirse,Salat,Äpfel usw,

Solche Leckereien immer aus der Hand herausholen lassen.immer und immer wieder versuchen.und Wen die mal dann auf der Hand sind,einfach so lange lassen bis sie von alleine weg gehen.

Wichtig dabei nicht erschrecken dabei.

Und wen die sich nach Wochen entspannt auf die Hand kommen,langsam anfangen mal am bauch oder neben dem Schnabel zu streicheln.

Immer mit viel Geduld.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickYan
22.06.2016, 19:44

ok und wenn sie auf die Hand kommen dann auch mal versuchen,wenn sie frei fliegen außerhalb der Käfigs, sie mal zu rufen oder was anderes? :!:NickYan:!:

0
Kommentar von NickYan
22.06.2016, 20:04

Okay danke aber erst am Käfig mit dem Futter gewöhnen lassen,dann ins Zimmer,oder? Und:Wir haben halt in jedem Zimmer scheiben und sie fliegen öfters dagegen deswegen hängen wir diese immer aber,soll ich das weiter machen?

0
Kommentar von winschwester
23.06.2016, 12:06

Nicht streicheln!!! Zwar lassen viele Vögel das zu hassen es aber!!! Wenn sie es mögen gestreichelt zu werden, zeigen sie es dir in dem sie selber mit dem Kopf oder so unter deine Finger kriechen oder ähnliches aber nie von alleine kommen!

0

Du kannst versuchen mit sehr viel Zuwendung und intensiven Training noch etwas in die Richtung größerer Zahmheit zu arbeiten.

Allerdings sind deine Wellensittiche mit über 3 Jahren schon etwas zu alt, als daß du da noch große Veränderungen im Verhalten erwarten kannst.

Ideal für diesen Zweck wären gerade futterfest gewordene Jungtiere in Alter von 6 bis 7 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickYan
23.06.2016, 18:32

okay danke... aber das sie etwas zutraulich werden,also bei mir bleiben,geht oder wie?

0

Was möchtest Du wissen?