Wellensittichschnabel dunkel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Hennen in Brutstimmung sind, wird ihre Wachshaut braun. Ansonsten ist sie weiß / leicht bläulich. Brustimmung bedeutet jedoch nicht, dass die Henne unbedingt brüten will, sondern lediglich, dass sie sich in einer körperlich guten Verfassung befindet und theoretisch dazu bereit wäre. Bitte also nicht auf die Idee kommen zu vermehren (dies bedarf schon einiges an Wissen und Erfahrung in der Haltung). Auch die Wachshaut der Hähne ist intensiver blau, wenn sie in Brutstimmung sind, und entsprechend blasser außerhalb dieser Phase.

Schnabel- und Beinfarbe kann tatsächlich variieren. Dies hängt v.a. vom Farbschlag ab.

Wie alt ist denn die neue Henne und welche Farbe hat ihre Wachshaut? Weißer Welli mit roten Augen klingt nach einem Albino. Hier haben Hähne eine rosa Wachshaut, wohingegen sich die der Hennen von den anderen Farbschlägen nicht unterscheidet, d.h. sie ist weiß / leicht bläulich bis braun. Jedoch verfärbt sich die Wachshaut erst zwischen dem 3. und 6. Monat des Geschlechts entsprechend.

Bitte hole einen 4. Welli, wenn das Geschlecht eindeutig geklärt ist. Denn bei einer kleinen Gruppe von bis zu 6 Wellis sollte die Anzahl möglichst gerade sein, insbesonder eine 3er-Gruppe sollte vermieden werden, da sich ansonsten einer immer wie das 5. Rad am Wagen fühlen wird. Auch käme es früer oder später zu Streitereien um das Geschlecht, das in der Minderzahl vorhanden ist. Deshalb bitte auf 4 aufstocken und auf ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis achten.

Eine sehr gute Übersicht mit Beispielbildern zur Geschlechtsbestimmung gibt es hier:

vwfd.de/1/11/pdfs/was_bin_ich.pdf



birds-online.de/allgemein/geschlecht.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich was normales aber das kannst du ja auch den tierarzt mit telefon fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?