Wellensittichkenntnisse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du über so großzügige räumliche Ressourcen verfügst, dann solltest Du dir zunächst in aller Ruhe einen Plan für dein neues Hobby machen.

Dazu würde ich Dir empfehlen, zuerst ein altes Buch über die Wellensittichhaltung zu lesen.

Vielleicht geht ja sogar Außenhaltung bei Dir?!

Falls Du noch keine Erfahrung mit der Wellensittichhaltung hast, dann fang erstmal klein an und lerne das Handwerkszeug.

Mit klein meine ich die Käfighaltung von einem oder zwei Wellensittichen.

Viele altgediente Züchter/Halter begannen mit einem einzelnen sehr zahmen Wellensittich, an und mit dem sie die Grundlagen der Vogelhaltung und das Handling eines Wellensittichs erlernten.

Danach kannst Du all die Dinge, wie Fenster, Spiegel, Schmutz etc. selbst gut einschätzen.

Klein anfangen - aber groß träumen - um dann in der Anlage und im Bestand zu wachsen.

Du solltest genau wissen, warum und wozu Du dir Wellensittiche halten willst und die dafür notwendige Zeit haben.

Zeit weniger für die Reinigung der Anlage, als vielmehr für die Beobachtung der Tiere oder für die Beschäftigung mit ihnen.

Und laß Dich nicht nicht durch sogenannte "Tierschützer" beeinflussen.

Die schwatzen viel - aber wissen wenig fachlich Fundiertes.

Halte Dich lieber an das althergebrachte niedergeschriebene Fachwissen.

Mit besten Grüßen

gregor443

Was möchtest Du wissen?