Wellensittiche oder Katzen?

15 Antworten

Ich mag beide. Hier Pro Contra:

Wellensittich Pro:                           Katze Pro:

spannend zu beobachten               versucht mit Besitzer zu kommunizieren

gut zur beschäftigung                      macht lustige sachen

Gibt es auch in freier Wildbahn      benimmt sich wie Wildtier

spannendes Sozialverhalten           spannendes Jagdverhalten

Wellensittich Contra:                      Katze Contra:

manche werden nie zahm             kann einem auch auf die Nerven gehen

kackt alles voll                                braucht intensive Beschäftigung, immer

sehr laut                                        schadet einheimischen Tieren

Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber ich weiss ja nicht wofür du das brauchst. Als Haustier sind beide extrem unterschiedlich. Wenn du dir eins anschaffen willst und dich überhaupt nicht entscheiden kannst, überlege ob nicht was ganz anderes in Frage käme.

Brauche ich natürlich für meine Doktorarbeit mit dem Titel: "Ich frage bei gutefrage.net, welche Tiere die Nutzer lieber mögen".

1

Katzen weil:
Sie sind süß
Sie sind meistens sehr verschmust und wenn nicht dann muss mann ihr vertrauen gewinnen dann sind sie auch verschmust
Sie sind sehr pflegeleicht
Mann kann sie auch mal ein paar stunden alleine lassen wenn mann ihr ausreichend zu essen und zu trinken gibt und vielleicht noch irgendein spielzeug dazu
Das Futter in der Dose hält sich sehr lange und schmeckt der Katze auch

Unmöglich zu beantworten. 

Ich liebe beide. 

Katzen sind wunderbar, einzigartig. Haben ihren eigenen Kopf, lassen dich stehen, wenn sie nicht spielen wollen, schmollen, wenn du sie alleine gelassen hast, und adeln dich, wenn sie dir ihr Vertrauen schenken. 

Wellis sind putzige Gesellen. Süß anzusehen, wenn sie miteinander schäkern oder die Henne wieder dem Hahn zeigt, dass er von ihrer Schaukel runterkommen soll. Tolle Flugakrobaten, die ganzen Tag quatschen, gurren, gluckern, zetern können. 

Alle bereichern das Leben. 

Was möchtest Du wissen?