wellensittiche nach ankunft

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist man mit den Wellensittichen in ihrem neuen Zuhause angekommen, sollte man ihnen als Erstes Ruhe gönnen. Für die Vögel ist alles neu, viele ungewohnte Eindrücke prasseln auf sie ein, die alle verarbeitet werden wollen. Darum ist es ratsam, die Kleinen so behutsam wie möglich von ihrem Transportbehältnis in den Käfig zu setzen und dann einfach auf Abstand zu gehen. Es ist nicht ungewöhnlich, wenn man den Eindruck hat, die Wellensittiche würden starr auf einem Fleck sitzen und sich keinen Millimeter rühren. Das ist für die oft verängstigten Tiere eine ganz typische Verhaltensweise, die sich mit der Zeit geben wird. Der neue Vogel ist wie versteinert und stumm - http://www.birds-online.de/kauf/wszuruhig.htm

als wir unsere wellensittiche bekommen haben, war der eine total aufgedreht und ist die ganze zeit hin und her gesprungen. im gegensatz dazu saß der andere nur auf dem käfigboden und hat sich kaum bewegt. Die beiden haben sich erst am nächsten tag "normal" verhalten. du brauchst dir also noch keine sorgen zu machen.

der Umzug ist bestimmt Stress für die Tiere, ich denke morgen müssten sie sich langsam an das neue Zuhause gewöhnt haben ;)

Mach Dir keine Gedanken, die müssen sich erst einmal in aller Ruhe ihr neues Zuhause anschauen......

Was möchtest Du wissen?