Wellensittiche Krankheit

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kann verwurmung sein. kann auch anderes sein. lieber zum tierarzt. er kann genaueres feststellen...,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gründe für Duchfall beim Welli: Ernährungsfehler = Nahrungsmittel-Unverträglichkeit.Eine Behandlung durch einen Tierarzt ist dringend nötig!!!!Oder: Infektionen, zum Beispiel mit Bakterien, Pilzen oder Parasiten. Auch zum Vogedoc! =das Tier ist Immungeschwächt, hat "normal harmlose" Bakterien aus der Umwelt aufgenommen, die es jetzt krank manchen.(Coli,Candida, Trichomonaden, Staphylokokken, Streptokokken). Am besten dem Doc` Kotprobe mitbringen, damit er einen Antibiogramm anfertigen kann = Welche Krankheitserreger? Um Durchfall gezielt behandeln zu können, muss genau abgeklärt werden, welche Ursache sie hat.Ferndiagnose ist schwierig. Es ist unumgänglich, den Vogel so schnell wie möglich einem Tierarzt vorzustellen. Weil Durchfallerkrankungen schnell zu massiven Schwächezuständen führen, solltest Du mit dem Tierarztbesuch nicht lange warten! BITTE AUF GAR KEIME FALL DEM TIER VOGLEKOHLE ODER ANDERE DURCHFALLSTOPPER AUF EIGENE FAUST GEBEN!Damit sind nur die Symptome vorerst!!! beseitigt, aber die Ursache ist nach wie vor unerkannt, und gegen die Krankheitserreger wirkt Vogelkohle Und-der-gleichen nicht! Vogelkohle bindet auch die im Nahrungsbrei enthaltenen Nährstoffe.Im absoluten Notfall außschließlich Heilerde verabreichen!Ähnliche Krankheiten:Nierenerkrankung (wenn d. Kot sehr flüssig ist, wird oft verwechselt!), Girardien, Spulwürmer=Parasiten. Bring ihn bitte schnellstens zum Tierarzt, sich aufplusten und "dick" rumzuhängen ist auch ein Zeichen von Schmerzen! Du müsstest in 1 Vogelforum ins Netz geneh, und nach einem Vogelkundigen Tierarzt in Deiner Umgebung suchen. "Normale" Tierärzte sind nicht immer spezialisiert!

Gruß+"Gute Besserung" ! I.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsFaraday
11.10.2010, 20:57

Eine sehr gute Antwort! Ich habe in meiner Antwort eine Liste mit guten, vogelkundigen Tierärzten verlinkt. Wenn es irgendwie geht, fahr zu so einem, auch wenn es einen näheren gibt, es macht einen Unterschied. Und auf jeden Fall Kotuntersuchung machen lassen und/oder Abstrich, sonst ist keine sinnvolle Diagnose möglich!

0

Geh mit ihm zum Tierarzt, und zwar gleich morgen! Es klingt für mich recht ernst und man darf bei Wellis nicht zögern, sonst sterben sie schnell.

Mit aufgebläht meinst du aufgeplustert? Durchfall und viel Trinken könnte durch ein Nierenleiden ausgelöst werden. Sprich den Tierarzt darauf an. Und lass bitte auch einen Kloakenabstrich und/oder eine Kotuntersuchung machen.

Am besten suchst du einen TA auf, der sich auf Vögel spezialisiert hat, wenn irgendwie möglich: http://www.welli.net/tierarztliste.html "Normale" Kleintierärzte haben oft leider nur relativ wenig Ahnung von Vögeln, weil das nur einen kleinen Anteil ihres Studiums ausmacht.

Übrigens darf man Wellis nie allein halten, es sind Schwarmtiere, die immer mind. einen Artgenossen brauchen! Ich hoffe, du hast nicht nur einen? Falls doch, bitte unbedingt nach der Behandlung seiner Erkrankung einen geeigneten Partner anschaffen! Auf der oben verlinkten Seite oder auf birds-online.de findest du gute Tips zur Vergesellschaftung. Dein Welli wird's dir danken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz schnell zum Tierarzt, sofort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amii92
11.10.2010, 14:04

Oh nein okii=(

0

Geh mit ihm zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amii92
11.10.2010, 14:06

Oh nein okii=(

0

Bild vom kranken Welli` (mit Schmerzen):

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsFaraday
11.10.2010, 20:55

auch wenn es nett gemeint ist, es ist illegal, Bilder von fremden Seiten hier einzufügen. Die Betreiberin dieser Seite weist auf birds-online.de explizit darauf hin! Lieber nur verlinken ;)

0

Was möchtest Du wissen?