Wellensittiche, HILFE! DRINGENDD?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie hast du den versucht die Tiere zu zähmen? Also ich mach/machte das mit meinen 4 NYMPHENSITTICHEN so:

Ich hab eine Hirse genommen (bzw. nicht die ganze sondern so einzelne Teile) und hab die immer an den Käfig gehalten (also durch die stäbe, geh bitte nicht mit der Hand in den Käfig, du machst den Tieren nur Angst und die werden dir nicht vertrauen!) Iwie hat sich ein Tier getraut und dann sind nach und nach alle zu mir und haben die Hirse, welche ich zwischen den Käfigstäben gehalten hab gefressen.

Natürlich wollten meine Vögel trz. Freiflug, weshalb ich sie per "Stöckchentaxi" in den Käfig zurück hab, wenn sie schon einige Zeit draußen und noch nicht Zahm waren.

Du musst deine Tiere beobachten! Du wirst sehen, dass es immer einen mutigen gibt. Übe mit diesem besonders viel, denn wenn der schüchterne sieht, dass der mutige auch nicht gefressen wird, wird er sehr wahrscheinlich auch zu dir kommen.

Also zusammengefasst: Mit Hirse jeden tag (!) mehrmals zum Käfig gehen und die Tiere davon fressen lassen. NIEMALS die Tiere bedrängen bzw. versuchen sie iwie zu streicheln! Wenn sie die Hirse schon im Käfig fressen, versuchen, dass sie während des Freiflugs davon fressen. (Am Besten so oft wie möglich üben, wenn sie Freiflug haben, da sie die Möglichkeit haben weg zufliegen, wenns ihnen "zu bunt" wird und nicht vergessen, die Tiere wollen nicht bedrängt werden.) Iwann kannst du die Hirse nehmen, immer ein kleines Stück zurück gehen und die andere Hand so platzieren, sodass der Vogel nur an die Hirse kommt, wenn er auf deine Hand geht.

Es kann etwas dauern bis sie zahm werden und sie gehen nicht unbedingt ohne Hirse auf deine Hand. Es kann auch sein, dass sie niemals Zahm werden. Du brauchst viel Gelduld und du solltest mit den Tieren in einen ruhigen Raum sein.

Von meinen 4 Nymphen sind 2 Zahm. Einer geht nur auf meine Hand, wenn ich Hirse hab, aber der andere zb. bleibt ohne Hirse auf meinem Arm sitzen und streckt sich gemütlich. Mein 3. Geht nur drauf, wenn die 2 anderen auf meinem Arm sitzen, aber dafür fährt sie liebendgern mit dem Stöckchentaxi! Meine 4. Ist so gut wie gar nicht Zahm und ich bezweiflle, dass sie das wird, da sie einfach Angst hat. Naja, dafür darf sie bei einer bunten Truppe leben und wird zu nichts gezwungen!

Lg :)

Manche Tiere werden eben nicht zahm .. 

Wie lange hast du sie schon? Wie hast du es bislang versucht? Was möchtest du denn das die Tiere "können"?

Die eine seit 3 Monaten den anderen seit 1,5 Monaten naja halt nur dass die keine Angst vor mir haben

0

Dann ist das eben so! Nicht alle Tiere werden zahm.

Außerdem hast du zwei Vögel, was ja auch vollkommen richtig ist.

Allerdings werden Wellies meist erst richtig zahm, wenn sie alleine gehalten werden. Das tun sie einfach aus der Not heraus, weil ja sonst niemand da ist. Nur deswegen schließen sie sich ihrem Menschen an. Nicht weil sie den so sehr mögen.

Sei froh, dass deine Tiere froh und munter sind und versuch keine Kuscheltiere draus zu machen. Das sind sie nämlich nicht.


meisten zu zweit ist es immer schwierig, zahm zu werden, da es nicht nötig ist.  einzelhaltung ist da einfacher, da er dann auf dich konzentriert.

Hatte am Anfang ja nur 1 und die hatte richtig langeweile usw.. Une dachte vllt sie benötigt einen Patner

0
@Unbekkant36

Vollkommen richtig.

Wellensittische sind Schwarmvögel. Sie alleine zu halten ist Tierquälerei!

2

Wellensittiche zähmt man immer einzeln.

Außerdem sollten sie dafür möglichst jung sein - nicht älter als 6 oder 7 Wochen.

Man muß sich dann beharrlich und intensiv mit den Tieren beschäftigen, um sie zahm zu bekommen.

Bei Dir besteht jetzt keine gute Prognose mehr dafür, dass Dir eine zufriedenstellende Zähmung noch gelingt.

Wahrscheinlich bist Du - wie bereits viele Halter vor dir - auf die Empfehlungen sogenannter "Tierschützer" hereingefallen.

Diese behaupten nämlich, dass man mehrere Wellensittiche genauso gut zähmen könnte, wie einen einzeln gehaltenen.

Dazu muss man sagen, dass unerfahrene Halter von diesen Leuten schlicht weg angelogen werden.

Deshalb halte Dich von tierschutzlastigen Websites in Zukunft besser fern.

Mit besten Grüßen

gregor443

da ist geduld gefragt. manche werden nie zahm.

Auf YouTube gibt es einige Videos zu dem Thema und ich denke das geht schneller für mich und einfacher für dich als wenn ich das hier erklär. ^^

Ich weiß aber kein Video hilft

0

Dann bist du einfach nicht geduldig genug. Di vertraust doch auch niemandem nach 4 Wochen alles an. ^^

0

Was verstehst du unter Zahm?

Erwarte bloß nicht, dass sie mit dir kuscheln....

Nein erwarte ich nicht will nur dass die mir vertrauen

0

Was möchtest Du wissen?