Wellensittiche fingernägel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das ist in der Regel nicht notwendig, vorausgesetzt, die Wellis haben artgerechte Sitzgelegenheiten: Möglichst alle Sitzgelegenheiten sollten aus Naturholzästen bestehen, auch Schaukeln und Leitern. Baumwollseile sind auch ok, wenn sie regelmäßig auf lose Fäden hin untersucht werden.

Die unregelmäßige Oberfläche trainiert die Fußmuskulatur und nutzt die Krallen auf natürliche Weise ab. Plastikstangen, Rundholzstangen und erst recht Sandpapierstangen sind hingegen nicht geeignet.

Wenn ein Vogel extrem lange Krallen hat, kann das auch an einer Leber- oder anderen Stoffwechselerkrankung liegen, dann muss ein fachkundiger (!) Tierarzt eingeschaltet werden.

http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/schneiden.htm

-> Dort findest du weitere Infos sowie eine Anleitung, falls das Krallenschneiden aus medizinischen Gründen doch nötig sein sollte. Das darf man nur dann selbst machen, wenn man sich gut auskennt und den Vogel sicher halten kann. Sonst kann man ihn leicht schwer verletzen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst die auf den Füssen? Kann man machen muss man aber nicht. Ich mache es nicht bei meinen 2 Wellis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hussein134
02.02.2016, 20:01

genau dankw

1

Die Krallen sollte man nur kürzen, wenn sie zu lang sind. Genauso wie den Schnabel. Klingt zwar etwas heftig, aber, wenn der Schnabel zu lang ist, kann der Vogel irgendwann nicht mehr essen und die Gefiederpflege gestaltet sich auch eher schwierig. Auch die Krallen können Probleme machen, wenn sie zu lang werden, da der Vogel hängen bleiben und sich böse Zerrungen zuziehen kann. Wichtig hierbei ist es, nicht zu viel abzuschneiden und keine Blutgefäße zu verletzen. Daher solltest du dir erstmal vom Tierarzt zeigen lassen, wie man das macht und worauf genau du achten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ella560
04.02.2016, 21:47

Ist der Schnabel zu lang, dann sollte man unverzüglich zum vogelkundigen Tierarzt gehen! Dass er beim Fressen behindert wird ist das kleinere Übel. Das ist in der Regel ein Symptom für Leberprobleme, die unbehandelt zum Tod führen können. Die Ursache muss behandelt werden, nicht nur der Schnabel. Er kann beim selber-schneiden unkontrolliert brechen und dann blutet es, was bei Wellis sehr gefährlich wird.

Dem Rest stimme ich zu ;)

0

http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/schneiden.htm

Ich denke, das könnte dir helfen. Das Forum ist allgemein sehr hilfreich für Fragen zu Wellensittichen...

Also ich schneide die Krallen nicht, normalerweise nutzen die sich ausreichend ab, wenn nicht, tu deinen Süßen dickere, natürliche, unbearbeitete Stöcke (mit Rinde) zum sitzen...

Hoppla, ich sehe grad, dass meine die Familienplanung offenbar ohne mich gemacht haben, diese Quatschköppe...

LG DoktorMayo 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hagebuttenkeks
03.02.2016, 22:42

Dann verschlechtere die Bedingungen für den Wunsch, die Familie zu erweitern ;)

0

Was möchtest Du wissen?