Wellensittiche extrem scheu, Probleme!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gib ein wenig Wellensittichfutter in deine Hand und halte sie ihn den Käfig. Irgendwann wird der Wellensittich auf deine Hand klettern, aber dazu brauchst du viel Geduld.

Du kannst auch einen Hirsekolben vor die Käfigtür hängen und warten bis er herauskommt. Wenn du sie oft aus dem Käfig lässt kommt es von ganz alleine das sie herumfliegen und keine Angst mehr haben.

Du darfst nicht auf Wunder warten. Du musst dich viel mit den Vögeln beschäftigen auch wenn sie im Käfig sind. Rede einfach mit ihnen und Geduld ist da der Schlüssel zum Erfolg. Sie müssen die Angst bzw. Scheu vor dir überwinden und das bekommst du nur durch aktive Annäherung hin.

hiasto 07.07.2012, 16:41

Ich warte ja nicht auf Wunder. Die Vögel wollen ja nichtmal aus dem Käfig. Wenn ich sie allein lasse und nach einer stunde wieder komme sind sie immer noch im Käfig. Es schadet ihnen sonst wäre es mir nicht so wichtig. Die Vögel sollten doch neugierig sein?

0
Rusty1995 07.07.2012, 20:23
@hiasto

Wenn sie aber Angst haben stellt sich keine Neugierde ein. Wie ich das höre wartest du eben doch auf Wunder:

Wenn ich sie allein lasse und nach einer stunde wieder komme sind sie immer noch im Käfig.

Die Vögel lässt man keine Stunde alleine, sondern beschäftigt sich mit ihnen oder versucht sie aus dem Käfig zu locken. Auch wenn du dich nur verbal mit ihnen beschäftigst hilft das.

0

Was möchtest Du wissen?