wellensittich will nicht auf meinem finger sitzen bleiben warum?

14 Antworten

irgendwie erinnert mich das an den typen mit den centstücken an den hundeohren..... alles was dir hier als tipp gegeben wird verwirfst du... natürlich dauert es bis ein vögelchen zutraulich wird.... ich hatte auch einen welli mit dem kuscheln und faxen machen konnte, ABER: jeder vogel hat seinen eigenen charakter, meine jetztigen wellis sind auch noch nicht zutraulich, einer ist gerade soweit das er aus der hand frisst und ein bisschen meinen finger beknabbert.... es funktioniert mit leckerli und die kriegen meine wellis mittlerweile (fast) nur noch zur belohnung, aber bitte fang jetzt nicht an deinen vögeln nur noch körner zu füttern, ich meine natürlich das trotzdem eine ausgewogene ernährung vorhanden sein sollte! probier aus was sie am liebsten mögen und was sie überhaupt mögen, meine bekommen hirse und basilikum so gut wie nur ncoh zur belohnung wärend körnerfutter und grünfutter trotzdem immer da sein sollten, also komm bitte nicht auf die idee die vögel gar nciht mehr zu füttern wenn sie nicht tun was du willst! soll es alles schon gegeben haben....

Viele haben es ja schon geschrieben, ich kann mich da nur anschließen: Vögel sind keine "Kuscheltiere". Und es ist Tierquälerei, sie allein zu halten. Schön, daß Du ihm einen Partner holen willst.

Beschäftige Dich mit den Tieren, sprich sie an, wenn Du in ihrer Nähe bist. Und gib ihnen viel Gelegenheit zum Freiflug. Dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, daß sie dann freiwillig zu Dir kommen. Aber sei nicht böse, wenn sie es nicht oft tun. Sie haben einfach nicht das Bedürfnis danach. Trotzdem sind es tolle und faszinierende Wesen!

Wellensittiche sind keine Kuscheltiere. Sie hassen nichts mehr als menschlichen Kontakt und ich würde mich wundern, wenn er freiwillig sitzenbleiben würde.

Gebe den Wellensittich jemandem, der sich mit Vögeln auskennt oder hole Deinem Vogel wenigstens noch einen Spielgefährten dazu (man hält Vögel grundsätzlich NIEMALS alleine) und höre auf, ihn wie ein Schmusetier zu behandeln, denn das ist er nicht.

Besorge Dir eine Katze. Die mag es gerne, wenn Du mit ihr kuschelst, aber auch nur dann, wenn sie es möchte und nicht, wenn Du es möchtest. Übrigens sollte man auch Katzen niemals alleine halten, wie eigentlich sehr viele Tierarten.

  1. ich werde mir noch ein kaufen !!heute!! 2.ich mag keine katzen 3.mit den wellensittichen von meiner freundin kan man küssen, kraulen,rumlaufen und ich glaube du hast nicht viel ahnung von wellensittichen den ich habe eine frage gestellt und du giebs mir hier ne antwort über katzen alsoo beim nächse mal nicht verwechseln!!!!

:-)

0
@mileycyruss14

Nööö, ich habe überhaupt keine Ahnung von Vögeln ... habe ja auch nur vier Wellensittiche, 8 Kanarienvögel, und 6 Nymphensittiche.

Du möchtest ein Tier zum Kuscheln haben und das ist ein Wellensittich nunmal nicht. Der Wellensittich von Deiner Freundin mag da eine Ausnahme sein, was es immer mal gibt, aber man sollte einen Vogel niemals zu sowas zwingen. Das muss ganz von alleine kommen und wenn Dein Vogel das nunmal nicht möchte, dann solltest Du das akzeptieren.

Das mit der Katze war nur ein Beispiel, da Du ja scheinbar unbedingt ein Tier haben möchtest, mit dem Du kuscheln kannst. Sowas wäre mit einer Katze möglich.

Ist aber schön, dass Du Deinem Welli einen Spielgefährten besorgst. Vielleicht hast Du dann auch die Chance, dass er zutraulicher wird.

0
@mileycyruss14

Wellensittiche sind nun mal KEINE Kuscheltiere. Und ich denke schon daß Sternenmami Ahnung von Wellensittichen hat, immerhin weiß sie daß man sie nicht alleine hält und sie keine Kuscheltiere sind. Was machst du denn wenn dein Wellensittich nie zahm wird? Hast du ihn dann trotzdem lieb, oder schiebst du ihn abm, weil er nicht kuscheln will?

0

Was möchtest Du wissen?