Wellensittich von spatzen angenohmen und verwildert?

4 Antworten

Du solltest einen Käfig davorstellen. Wenn du Glück hast, geht er hinein. Leg Hirse rein. 

Das er auf Dauer draußen überlebt halte ich für unwahrscheinlich. Viel zu gefährlich, Beutetiere ect und im Winter viel zu kalt. 

Wellensittiche schließen sich fast immer den Sperlingen an, wenn sie entflogen sind.

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sie fliegerisch fit sind.

Dieses Verhalten ist in den letzten 160 Jahren schon vielfach beobachtet worden.

Es hängt damit zusammen, dass viele soziale Komponenten im Verhalten dieser Tierarten einander ähnlich sind.

Zudem ähneln sie einige Rufe beider Vogelarten sehr, was wohl ebenfalls zum guten Miteinander beiträgt.

In solchen Gruppen von miteinander vergesellschaffteten Wellensittichen und Haussperlingen, überleben Wellensittiche auch regelmäßig den Winter bei uns.

Mit besten Grüßen

gregor443

Versuche ihn mit Welligezwitscher und Hirse zu locken. Mit einem Schmetterlingsnetz könntest du ihn vielleicht fangen.

Dass sich Wellis den Spatzen anschliessen ist keine Seltenheit - mit ihrer Hilfe schaffen es einige auch zu überleben.

Lg Hermelien und viel Glück beim Einfangen! 

Was möchtest Du wissen?