wellensittich vitamin geben?

3 Antworten

Von welchem Mangel reden wir und wie äußert sich der?

Warst du denn bei einem vogelkundigen Tierarzt? Ich denke mal nicht. Ohne genauere Diagnose kann man nicht behandeln. Zudem ich keine menschenübliche Vitamintablette einem Vogel verabreiche, das kann je nach Inhalt ganz schön in die Hose gehen. Und wegen ein bisschen Durchfall erleidet kein Wellensittich an einer Mangelerscheinung, wenn dann wird sich das wohl in die Länge gezogen haben bis man gehandelt hat. Oder wie lange hast du gewartet? Gehe bitte zu einem Tierarzt der die spezielle ausgezeichnete Ausbildung zur Vogelkunde-und Medizin gemacht hat. Da muss man zur Not auch mal weiter fahren.

Was leider oft der Fall ist - es entstehen Mangelerscheinungen durch falsche Ernährung. Meist wegen des billigen Futters aus dem Supermarkt. Und/oder es wird falsch gelagert, dabei gehen wichtige Vitamine verloren. Darf ich fragen welche Marke du fütterst und wie du sie lagerst? Haben deine Tiere Serpieschale in der Voliere hängen?

Hat dein Welli Artgenossen?

Bei Durchfall verliert der Vogel in erster Linie viel Wasser. Einen Vitamin- oder Mineralmangel wird er dadurch nicht gleich bekommen. Zumal dies nicht einfach feststellbar ist. Dazu bedarf es schon einer Blutprobe.

Vielleicht hatte dein Welli auch gar keinen Durchfall, sondern es lag ein anderes Problem vor. Wässriger Kot wird gerne mit Durchfall in Verbindung gebracht. Jedoch gibt es weitaus mehf mögliche Ursachen für einen solchen.

Eine Vitamintablette kannst du ihm natürlich nicht geben. Weder ist diese für Tiere gedacht noch kennst du die richtige Dosierung. Es gibt spezielle Vitaminpräparate. Allerdings sollte man, insbesondere wenn man ein Laie ist, diese nicht ohne vorherige Rücksprache mit dem Tierarzt vereinbaren.

Mir scheint es, als wäre der Tierarzt, bei dem du warst, nicht vogelkundig. Ich würde dir dringend raten, einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen, dasich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Bei Kleintierpraxen bitte einen vogelkundigen TA aufsuchen.

Hat dein Welli eigentlich Artgenossen? Wellis sind Schwarmtiere und eine Einzelhaltung daher Tierquälerei. Der Mensch ist kein Ersatz und der Vogel infolgedessen einsam. Verhaltensstörungen und Fehlprägung sind die Folge einer Einzelhaltung.

welli.net/einzelhaltung.html

Weitere sehr informative Seiten über Wellis:

vwfd.de/2/2.php

birds-online.de

0

Sinnvolle Futterzusätze http://www.vwfd.de/2/24/246.php

Was möchtest Du wissen?