wellensittich quiekt komisch verteidigung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schau mal hier nach, um welches Geräusch es sich handeln könnte:

http://www.birds-online.de/verhalten/lautaeusserungen.htm

Einzelhaltung ist darüber hinaus Tierquälerei. Der Mensch kann keinen Artgenossen ersetzen. Wellis sind Schwarmtiere und fühlen sich ohne Artgenossen einsam und sind unglücklich. Die Folge von Einzelhaltungen sind Verhaltensstörungen. Dein Welli wurde doch in erster Linie nur deswegen zahm, weil er ansonsten niemanden hatte. Wenn man mehrere Vögel hält, so muss man sich erst das Vertrauen von diesen erkämpfen. So geschah dies jedoch alles nur notgedrungen.

welli.net/einzelhaltung.html

Hole ihm einen Artgenossen im ungefähr gleichen Alter. Es sollte deshalb ein etwa gleichaltriger Welli sein, weil dein jetziger mit einem Jungvogel nichts anfangen können wird bis zu dessen Geschlechtsreife (ca. ab dem 6. Monat). Ihm ist nicht klar, ob es sich dabei um einen potentiellen Partner oder doch eher um einen Kumpel handelt. Zudem gilt es, das Geschlecht zu beachten. Hast du nun eine Henne? Dann musst du dir auf jeden Fall einen Hahn holen. Hast du dagegen einen Hahn, ist es egal, ob du Hahn oder Henne holst. Aber das Geschlecht kann man wie gesagt erst mit Eintritt der Geschlechtsreife bestimmen.

Hähne haben im Übrigen eine blaue Wachshaut, wohingegen Hennen eine weiße/leicht bläuliche bis braune Wachshaut aufweisen. Eine Ausnahme stellen hier die sog. Inos (Albinos und Lutinos) dar, bei denen die Hähne eine rosa Wachshaut haben.

Außerdem sollte man auch eine Vergesellschaftung richtig vornehmen:

welli.net/neuer-partner.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hagebuttenkeks 14.05.2013, 15:30

Wie man Wellis an Frischkost gewöhnt:

http://www.welli.net/wellensittiche-an-frischkost-gewoehnen.html

Eine Übersicht an Obst/Gemüse/Kräuter:

welli.net/frischkost.html

Bei den Wellis hat jeder so seine Vorlieben, was das Baden betrifft: die einen baden gerne in diesen Badehäuschen, andere wiederum lieber in nassem Karottengrün oder sonstigen Kräutern, manche wollen lieber in einer flachen Schale baden, etc. Dann gibt es auch Wellis, die überhaupt nicht baden wollen. Man sollte sie auf keinen Fall dazu zwingen. Einfach verschiedene Sachen ausprobieren. So findet man heraus, was ihnen gefällt.

Noch mehr zu dem Thema findest du hier:

birds-online.de/allgemein/baden.htm

0

Kann auch sein, dass er einsam ist und die Hand als Partner sieht (deswegen das Geräusch), da Vögel Schwarmtiere sind und man sie nicht alleine halten sollte! Ich rate dir n weiteren Vogel zu holen. Dann fängt er vllt auch an Obst zu fressen. Achte aber drauf, dass zB Kernfrüchte streng verboten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nirakeni 20.03.2013, 15:56

Ein zweiter Wellensittich wäre gut, aber achte darauf dass es dann ein Paar (also weiblich und männlich) ist. Sonst vertragen sie sich nicht. War jedenfalls bei unseren so.

0

Wenn man dem Wellensittich die Hand über den Kopf hält, so erschrickt er sich. Es bedeutet für ihn "Feind". Es ist ein angeborener Reflex vor Greifvögeln oder ähnlichem. Zum Baden kannst du mit einer Klammer ein größeres frisch gewaschenes Salatblatt reinhängen. Manche "duschen" regelrecht darunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst sie/ihn duschen. Kauf Sprühflasche, mach Wasser rein und dann duscht ihn. Nicht in Richtung Nase halten, sonst bekommt er keine Luft und fliegen kann er danach nicht, bis er trocken is...als Tipp

Wegen des Geräuschs: Kein Plan. Man müsste es hören.c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?