Wellensittich nießt oder so in der art. ):

8 Antworten

Hi, das ist ganz normal, das Wellis ab und zu niesen. Keine sorge.

Das hat meiner auch gemacht. Scheint normal zu sein, der ist ja sehr alt geworden.

10

oke, danke

0

was ihr für ein Mist labert,mein Vogel ist mittlerweile 14 Jahre und lebt alleine.Im geht es gut .Außerdem wenn man Vögel zu zweit helt und der eine ,eine Krankheit hat und daran stirbt ,steckt er wohlmöglich den anderen auch noch an und der stirbt dann auch.Man muss Vögel nicht zu zweit halten .

4

Wenn du meinst...! Dann behaupte aber auch nicht direkt, dass alle anderen "Mist labern" nur weil du anderer Meinung bist! Es hat keiner gesagt, dass ein allein gehaltener Welli unmittelbar bald darauf stirbt, also "sind 14 Jahre schonmal keine Glanzleistung"... im Gegenteil... sind eher ein ARMUTSZEUGNIS... 14 Jahre "Gefängnis" bzw. "Einzelhaft" weil der Besitzer "Erfahrungsresistent" ist, und außer seiner Meinung keine andere gelten lässt...

Und zu dem vorletzten Satz... der zeigt dein Wissen in der Sache auch ganz toll... Wie gut, dass DU mit nur EINEM Vogel der Gefahr natürlich VÖLLIGST aus dem Weg gehst, dass andere Vögel angesteckt werden können... kann ja garnix passieren! Ok, außer halt bei den Krankheiten, die vom Vogel auf den MENSCHEN übertragbar sind!!! Auch mal daran gedacht?

Genau... muss man nich... wenn man nich will sowieso nicht... ob das aber deswegen "RICHTIG" ist... sei mal dahingestellt!!! Du findest es ja bestimmt auch toll, wenn du gleich aus dem Haus gehst, und weit und breit nie wieder jemanden siehst usw. MITMENSCHEN???? Muss doch nicht.... entsetzt an den Kopp pack

0

Wellensittich braucht Hilfe?

Hallo, ich brauche Rat von einer Person die sich mit Wellensittichen auskennt. Und zwar bin ich bei meiner Tante und die hat 1 Wellensittich von ihrem Nachbarn Geschenk bekommen dar diese Person diesen nur im dunklen im Käfig einsperrt... Der Welli rupft sich und hat totale Angst vor Menschen. Meine Tante weiß nicht was sie tuen soll und hat total Mitleid mit dem Vogel und wollte ihn ins Tierheim bringen damit es ihm besser geht. Dar wir auch 2 Wellis haben wollen wir ihn “aufnehmen“. So jetzt zu meinen Fragen:
- sollen wir den Welli zu den anderen in den Käfig tuen?
- wie kann ich mich mit ihm anfreunden?
- gewöhnt er sich an das helle Licht gut?

( ps. Unsere Vögel sind 1-2 und der andere Welli      ist 5-6 )

Vielen Dank im Voraus ❤️

...zur Frage

Neuer Wellensittich! Auge tränt!

Hallo! Hab mir vor ein paar tagen einen Welli gekauft! In seinem Auge Sind ein haben sich ein paar federn verklebt, und waren im Auge drinnen.Ich hab sie ihm dann rausgeholt,aber am nächsten Tag war das Auge voll mit Tränenflüssigkeit und er macht das Aug nicht richtig zu!Im vergleich zum anderen auge steht es nicht so stark heraus!Bitte helft mir!!

...zur Frage

5 Wochen alter Wellensittich..

Hallo , gestern hab ich mir einen ca. 5 wochen alten welli vom züchter gekauft,der auch sehr handzahm ist,Leider hat er bis jetz kaum etwas gegessen,nur etwas salat als ich es ihm angeboten hab,was anderd wie hirse,körner oder etc hat er nicht probiert,trinken tut es auch nur wenn ich es ihm anbiete.Zurzeit niest er und hat Durchfall,ich habe sehr angst könnt ihr mir vielleicht helfen?

...zur Frage

Wellensittich verletzt. Wie ist das passiert?

Meine bff und ich haben wellensittiche ich mag ihre voll und währe auch bei ihren wellis sehr traurig wenn etwas passiert.Meine freundin hatte mir vor paar tagen gesagt das alexandra(wellensittich) nicht mehr so gut fliegen kann obwohl ihre vögel jeden tag und eig. auch fast den ganzen tag freiflug haben.Heute in der früh hat meine bff bemerkt das alex ein loch am flügel hat und blut verklebt ihre ganzen federn.Conni(bff) hatte einen verdacht auf welli(2.wellensittich) geschöpft aber die beiden sind wie ein liebespaar und verstehn sich super.Wie ist das passiert und wird sie es überleben

...zur Frage

Wellensittich alleine halten oder lieber doch zu 2?

Hi,

Ich hab mir ein Wellensittich besorgt, inzwischen ist er Handzahm sobald ich ihn raushole kommt er auf meine Schulter und wenn ich ihn rufe versteht er es und kommt (nur wenn er lust drauf hat xD).

Er lebt zurzeit alleine, er hat täglich ca. 6 Stunden Freiflug also mehr als genug an manchen tagen länger ich beschäftige mich auch ca. 2 Stunden mit ihm Täglich hinzu kommen noch meine Geschwister, also an Freizeitbeschäftigungen mangelt es auch nicht in seinem Käfig genug Platz hat er mehr als genug, wir haben ne menge für sein Käfig, Innenausstattung und hochwertiges Essen ausgegeben.

Doch jetzt lese ich im Internet, dass es an Tierquälerei grenzt das mein Welli allein lebt und keinen Artgenossen hat. Aber ich will doch das beste für mein Wellensittich!! deswegen würde ich ihm gerne ein Partner kaufen, doch ich will jetzt keine weiteren Wellensittiche außerdem habe ich keine genemigung dafür wie kann ich das verhindern? und wie kann ich Konflikte zwischen den beiden Verhindern, der 1.Welli wird wahrscheinlich um sein Käfig kämpfen, weil wenn ich sein Käfig anfasse wird er schnell Aggressiv (ansonsten ist er ganz lieb). Mein Käfig reicht auch aus für einen weiteren Wellensittich. Einige meinen auch das falls ich den 2. Wellensittich kaufe werden sich beide nicht Handzahm und werden Aggressiv falls man sie in jeglicher Ansicht stört, doch ich möchte auch gerne was mit meinen Wellensittichen unternehmen.

Ist es auch ratsam einen Wellensittich an die Frische Luft zu bringen? Gestern brachte ich meinen Vogel mit samt seinen Käfig an die Frische Luft/Natur damit er sich ausleben kann doch ich habe angst falls ich ihn rauslasse er nicht mehr zurück kommt, sollte ich das tun?

Vielen dank fürs durchlesen :)

...zur Frage

Umsteigen von Gelomyrtol Forte auf Sinupret Forte?

Hallo,

ich nehme jetzt seit drei Tagen Gelomyrtol Forte wegen meinen verstopften Nebenhöhlen die von einer leichten Erkältung stammen. Nun hat das Zeug, außer das ich ab und zu einen Geschmack von Eukalyptus im Mund habe, nichts bewirkt. Nun habe ich hier noch Sinupret Forte und frage mich nun, ob ich einfach so umsteigen kann. Ich habe die letzte Gelomyrtol vor ca. einer Stunde eingenommen.

Kann ich jetzt einfach auf Sinupret umsteigen, wenn ja, wie lange warten? Noch ne Stunde, drei, sechs Stunden, lieber erst ab morgen...

Oder sollte ich lieber zwei Tage warten, meinte jetzt ein Kumpel. Woanders habe ich jetzt nur kurz gelesen, dass man sogar beide zusammen nehmen kann/sollte....

Hoffe ihr habt Rat...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?