Wellensittich Männchen tod. Aufzucht in Gefahr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ihr solltet auf jedenfalls erstmal klären, warum der Hahn verstorben ist.Nicht das er eine Krankheit (Megabakterien oder sowas) hatte und dann den ganzen Schwarm (Bzw. die Küken) ansteckt.Weißt du den, wie alt der Hahn war ?

Das Männchen füttert das Weibchen während der Brut, also kann es schon sein, das die Henne zu wenig frisst.Ich denke aber, das sie sowas wie Kolbenhirse nicht widerstehen kann, und trotzdem etwas davon frisst.

Ihr solltet auf jedenfall erstmal schauen, ob sie noch etwas frisst.

Habt ihr nur 1 Welli-Pärchen oder habt ihr einen ganzen Schwarm ? (Die Küken zähl ich mal nicht als Schwarm)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maschus
24.03.2016, 19:41

Der Hahn ist gerade mal 2 Jahre alt. Vermutet wird dass er verhungert ist, da er zu viel gefüttert und zu wenig gefressen hat (war um einiges schmächtiger als die anderen). Es waren 4 Wellensittiche in einer für Wellensittiche ziemlich großen Voliere.1 Männchen und 3 Weibchen.

0

Hänge ihr doch einfach einen Futternapf oder Kolbenhirse direkt neben das Loch vom Brutkasten. Dann hat sie es nicht so weit und muss die Jungen nicht zurücklassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maschus
27.03.2016, 19:04

ja haben wir gemacht. Wir haben rausgefunden dass sie die anderen Eier nicht weiter brütet und ein neu geschlüpftest ist verhungert. Ein Ei wird wahrscheinlich noch schlüpfen, da es immer in der nähe der jungen gelegen war. Wird jedoch trotzdem verhungern....

0

Was möchtest Du wissen?