Wellensittich klettert nachts im Käfig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das machen die Wellensittiche wahrscheinlich deshalb, weil es für sie überraschend dunkel wird und sie ihre Schlafpositionen noch nicht eingenommen haben.

Du solltest deine Vögel also auf das Dunkelwerden vorbereiten.

Zum Beispiel durch vorheriges abdecken etwa 15 Minuten vor Licht-aus!

Diese Abfolge solltest du dann immer regelmäßig einhalten.

So lernen sie bald, was kommt und bereiten sich darauf vor und nehmen die Schlafpositionen ein.

Eine andere Variante wäre die, jeden Tag regelmäßig zur gleichen Zeit das Licht auszumachen!

Unabhängig davon solltest Du überprüfen, dass deine Wellensittiche nach dem Licht-aus nicht durch Geräusche, Lichtreflexe oder Schwingungen in ihrer Ruhe gestört werden.

Mit besten Grüßen

gregor443

Wie lange machen die das schon und wie alt sind die beiden ? Kann sein dass sich das legt mit der Zeit. Halte immer feste Zeiten ein damit sie eine Routine entwickeln und sich vorbereiten können, dass das Licht bald ausgeht und die beiden dann schon auf ihrem Schlafplatz sind.

Die machen das seit einem Jahr. Die Henne ist 1½ Jahre alt und der Hahn 4½

0

Wenn es plötzlich dunkel ist, sehen die Vögel nichts mehr. Vielleicht versuchen sie im Dunkeln auf die Schaukel oder ihren Schlafplatz zu finden, was nicht gut funktioniert, weil sie nichts sehen.

Eine kleine Lichtquelle brauchen sie auch nachts.

Sie sitzen immer schon da wo sie schlafen und dann wenn ich das Licht ausmache fangen sie wieder an zu klettern wenn ich es wieder anmache gehen sie wieder auf ihren ast wenn ich es wieder ausmachen klettern sie wieder usw.

0

Was möchtest Du wissen?